Wie läuft die Ehe von Frederick Lau (30) und seiner Frau Annika (41)? Vor fünf Jahren gaben sich der Schauspieler und die Moderatorin das Jawort. Inzwischen haben sie ihr Liebesglück mit drei gemeinsamen Kindern gekrönt. Ihr jüngster Spross Bruno Charles kam erst im vergangenen Oktober zur Welt. Doch im Hause Lau geht es nicht immer nur harmonisch zu: Frederick und Annika haben auch intensive Auseinandersetzungen!

Im Interview mit Gala verriet die 41-Jährige: "Bei uns fliegen die Fetzen. Wir reiben uns viel, wir streiten und wir kämpfen auch viel miteinander." Doch sie erklärt, dass, wo Reibung ist, auch viel Wärme entsteht. Diese Wärme sei das, was sie und Frederick zusammenhält. Darüber hinaus erzählte sie, dass ihr Mann viele Flausen im Kopf habe: "Ich sage immer: Genie und Wahnsinn bedingen sich gegenseitig." Ihre Beziehung beschreibt sie daher als ebenso turbulent wie liebevoll. Lange kann Annika ihrem Liebsten wohl auch nicht böse sein. "Wenn er strahlt, dann strahlt die ganze Welt um ihn herum", schwärmte die gebürtige Münchnerin.

Dass die Turteltauben elf Jahre Altersunterschied trennen, scheint kein Problem in der Beziehung sein, obwohl die dreifache Mutter zunächst ihre Bedenken hatte: "Zu Anfang habe ich gedacht: 'Was will der von mir oller Schachtel?' Ich hatte die Befürchtung, mich immer wieder aufs Neue beweisen zu müssen." Für den "Die Welle"-Darsteller sei dagegen schon von Beginn an klar gewesen, dass sie zusammengehören.

Annika Lau im Juli 2019 in Berlin
Getty Images
Annika Lau im Juli 2019 in Berlin
Frederick Lau im Februar 2020 in München
Getty Images
Frederick Lau im Februar 2020 in München
Annika und Frederick Lau im Juni 2015 in Berlin
Getty Images
Annika und Frederick Lau im Juni 2015 in Berlin
Hättet ihr gedacht, dass es bei den beiden relativ häufig Streit gibt?444 Stimmen
334
Ja, das ist in einer Ehe manchmal so.
110
Nein, das hätte ich nicht erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de