Wird sie bald pikante Details aus ihrem Liebesleben preisgeben? Vor wenigen Tagen überraschte Cara Delevingne (27) mit einem offenen Bekenntnis: Das Model outete sich als pansexuell. Bereits in der Vergangenheit hatte die Beauty neben ihrer Ex-Freundin Ashley Benson (30) auch andere Frauen gedatet. Nach eigener Aussage begehre sie allerdings Personen unabhängig von deren Geschlecht. Nun soll Cara in einer demnächst erscheinenden Doku mehr darüber ausplaudern und Einzelheiten zu früheren Beziehungen offenbaren!

Wie The Sun nun berichtet, arbeitet die 27-Jährige offenbar an einem Dokumentarfilm über die sich ändernden Definitionen von Sexualität und Geschlechtsidentität. Dabei sollen vor allem ihre eigenen Erfahrungen im Fokus stehen. "Es ist ein echter Coup, den Cara da gelandet hat, da sie einen ziemlich hohen Bekanntheitsgrad hat. Ihre Dokumentation ist jetzt schon in aller Munde", so ein Insider.

Erst vor einigen Wochen hatte die "Carnival Row"-Darstellerin ihre Trennung von Schauspielerin Ashley bekannt gegeben. Davor wurden ihr Beziehungen unter anderem mit Paris Jackson (22), Miley Cyrus (27) oder Rita Ora (29) nachgesagt. Auch über Liebeleien mit dem Sänger Harry Styles (26) und dem Schauspieler Jack O’Connell (29) spekulierten viele Medien.

Cara Delevingne und Ashley Benson im Februar 2020
Getty Images
Cara Delevingne und Ashley Benson im Februar 2020
Cara Delevingne im Oktober 2019
Getty Images
Cara Delevingne im Oktober 2019
Cara Delevingne und Rita Ora im Januar 2015
Getty Images
Cara Delevingne und Rita Ora im Januar 2015
Würdet ihr euch die Doku gern anschauen?158 Stimmen
121
Ja, auf jeden Fall!
37
Nein, nicht unbedingt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de