Denny Heidrich redet Klartext! Der Profiboxer nahm dieses Jahr an der Realityshow "Big Brother" teil. Vier Wochen vor dem großen Finale musste er den TV-Container verlassen – er konnte sich nicht gegen den späteren Gewinner Cedric Beidinger durchsetzen. Hat Denny nun bereits vollständig mit "Big Brother" und den anderen Kandidaten abgeschlossen? Im Gespräch mit Promiflash offenbarte der 32-Jährige nun, ob er sich noch mit den anderen regelmäßig austauscht.

In der WhatsApp-Gruppe der "Big Brother"-Teilnehmer sei er nicht mehr, verriet Denny nun gegenüber Promiflash. Dafür hat er auch eine Begründung: "Es passiert nichts Spannendes, was erwähnenswert wäre." Trotzdem könnten ihn seine ehemaligen Container-Mitbewohner aber kontaktieren. "Wer etwas von mir möchte oder sich nach meinem Wohlbefinden erkundigen mag, hat meine Handynummer", stellt der Sportler klar.

Auch im Finale machte Denny klar, wie er zu den anderen Bewohnern stand. In seinen Augen habe er damit eine gewisse Botschaft senden können. "Ich bin für niemanden der Kasper und rede auch keinem nach dem Mund, erklärte er sein Verhalten. Die anderen hätten sich nicht immer so gezeigt, wie sie wirklich sind. Er sei da anders gewesen: "Ich war real und echt", betonte der Brandenburger.

Denny Heidrich im Juni 2020
Instagram / denny_heidrich
Denny Heidrich im Juni 2020
Denny Heidrich, Februar 2020
Sat.1
Denny Heidrich, Februar 2020
Denny bei "Big Brother" 2020
Sat.1
Denny bei "Big Brother" 2020
Habt ihr das Finale von "Big Brother" geschaut?1818 Stimmen
1312
Ja, es war genial.
506
Nein, das interessiert mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de