Bei den beiden funkt es nicht nur vor der Kamera! In der Netflix-Produktion "Outer Banks" dreht sich alles um eine Teenager-Gruppe, die sich selbst die Pogues nennen. Ihre Widersacher sind die Kooks – und obwohl John B und Sarah Cameron, die von Chase Stokes (27) und Madelyn Cline (22) gespielt werden, nicht in der gleichen Clique sind, verlieben sie sich ineinander. Und nun die süße Überraschung: Die zwei führen auch im echten Leben eine Beziehung!

Dass er mit Madelyn zusammen ist, bestätigte Chase auf seinem Instagram-Account: Dort veröffentlichte er diese Woche zwei Schnappschüsse, die ihn und die Schauspielerin bei einem Picknick am Strand zeigen. Dazu schrieb er schlicht: "Die Katze ist aus dem Sack" und fügte noch ein Herz-Emoji hinzu. Seine Follower freuten sich in den Kommentaren über das Paar-Outing. Und auch Chases Serienkollege Jonathan Davis äußerte sich zu dem Posting: "Es wurde auch wirklich langsam Zeit", kommentierte er trocken.

Fast wären Chase und Madelyn aber nicht zusammengekommen! Denn der 27-Jährige wollte eine Rolle in "Outer Banks" zunächst ablehnen, weil ihn das Drehbuch nicht überzeugt hatte, erzählte er in der Sendung Barstool Sports' Chicks in the Office. Aus Geldnot habe er das Engagement dann aber doch noch angenommen.

Chase Stokes und Madelyn Cline, Juni 2020
Instagram / hichasestokes
Chase Stokes und Madelyn Cline, Juni 2020
Madelyn Cline, "Outer Banks"-Darstellerin
Instagram / hichasestokes
Madelyn Cline, "Outer Banks"-Darstellerin
Chase Stokes in Beverly Hills, Januar 2020
Getty Images
Chase Stokes in Beverly Hills, Januar 2020
Habt ihr vermutet, dass die beiden ein Paar sind?677 Stimmen
459
Ja, ich habe es geahnt!
218
Nein, das hätte ich nicht erwartet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de