Für diese Rolle erntet Kristen Stewart (30) schon jetzt eine Menge Kritik! Am Mittwoch wurde bekannt, welche weltbekannte Frau die Schauspielerin schon bald verkörpern soll: In einem neuen Film wird die Twilight-Berühmtheit die 1997 verstorbene Prinzessin Diana (✝36) spielen. Doch ob die punkige Darstellerin mit der strengen Miene für diesen Job wirklich die Richtige ist? Die Promiflash-Leser sind sich einig: Kristen ist nicht unbedingt die beste Besetzung für den Part der Diana!

In einer aktuellen Umfrage (Stand 18. Juni, 21 Uhr) waren viele Fans der gleichen Meinung: Mehr als 72 Prozent (2.397 Teilnehmer von gesamt 3.295) stimmten ab, dass sie die US-Amerikanerin nicht für die Rolle geeignet ist. Nur knapp 28 Prozent sehen das anders: Sie freuen sich über Kristens Besetzung und können sich die Ex von Robert Pattinson (34) gut als Lady Di vorstellen.

Der Streifen mit Kristen soll laut Deadline vor allem die letzten Jahre der Ehe von Diana und ihrem damaligen Ehemann Prinz Charles (71) präsentieren, während derer die zweifache Mutter gemerkt hatte, dass die Beziehung in die Brüche geht. Die Dreharbeiten dazu sollen jedoch erst nächstes Jahr starten.

Kristen Stewart im Oktober 2016
Getty Images
Kristen Stewart im Oktober 2016
Prinzessin Diana im November 1996
Getty Images
Prinzessin Diana im November 1996
Prinz Charles und Prinzessin Diana
Action Press / CapitalPictures/face to face
Prinz Charles und Prinzessin Diana


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de