Wieso kehrten Lisa und Lena (18) wieder zu TikTok zurück? 2016 feierten die Zwillinge auf der Kurzvideoplattform – damals noch musical.ly – mit kurzen Tanz-Clips ihren Durchbruch. Knapp drei Jahre später kündigen sie an, ihren Account mit über 30 Millionen Followern zu löschen. Ihr TikTok-Aus war allerdings nur vorübergehend: Im Mai erstellten Lisa und Lena plötzlich ein neues Profil – und erreichen damit 7,6 Millionen Fans. Jetzt verrieten die beiden Schwestern, wie es zu ihrem Comeback kam.

In einem YouTube-Video erzählte Lisa im Gespräch mit Moderatorin Aminata Belli: "Wir haben die App damals nicht gelöscht, weil wir keinen Spaß mehr hatten, die Videos zu produzieren, sondern weil wir einfach mit der Entwicklung der App unzufrieden waren, weil sie aufgekauft wurde." Nun habe sich aber vieles zum Positiven verändert und das macht die beiden Webstars glücklich. "Das ist einfach gut, zu sehen, dass TikTok auf so einem guten Weg ist", betonte Lena.

Zu der Plattform seien sie aber nicht zurückgekehrt, um neue Follower zu bekommen, Rekorde zu brechen oder Geld zu verdienen. "Lisa und ich haben einfach Bock und Spaß daran, kreativ zu sein und sind dafür echt dankbar, das jetzt wieder machen zu können", stellte Lena klar.

Lisa und Lena, Mai 2020
Instagram / lisaandlena
Lisa und Lena, Mai 2020
Lisa und Lena im Januar 2020
Instagram / lisaandlena
Lisa und Lena im Januar 2020
Lisa und Lena im August 2019 in Griechenland
Instagram / lisaandlena
Lisa und Lena im August 2019 in Griechenland
Hättet ihr gedacht, dass die Ausrichtung der App der Grund für Lisas und Lenas TikTok-Comeback war?184 Stimmen
83
Ja, das habe ich schon vermutet.
101
Nein, das hätte ich nicht erwartet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de