Nur vier Tage, nachdem sich Herzogin Meghan (38) und Prinz Harry (35) 2018 das Jawort gegeben hatten, soll es innerhalb der royalen Familie schon zu ersten Reibereien gekommen sein! Es war eigentlich eine Traumhochzeit vor zwei Jahren, und als die beiden vor den Traualtar schritten, schaute die halbe Welt zu. Erste Insider verrieten jedoch schon bald, dass es hinter den Kulissen zwischen der einstigen Schauspielerin und ihrer Schwägerin Kate schon bald gekracht haben soll. Nun verriet zusätzlich die Autorin eines Buchs über das Paar: An Prinz Charles' Geburtstag, kurze Zeit später, gab es eindeutige Warnzeichen, dass Meghan und die Königsfamilie einander nicht grün sind.

Gegenüber Daily Star plauderte Lady Colin Campbell, deren Buch "Meghan and Harry: The Real Story" noch im Juni erscheinen wird, aus dem Nähkästchen. Am Samstag, den 19. Mai sagten Harry und Meghan "Ja" zueinander, am darauffolgenden Dienstag war der Geburtstag ihres Schwiegervaters – der erste Auftritt der zwei als verheiratetes Paar. "Dort ist etwas passiert, und mir wurde am Mittwochabend von einem Insider mit hervorragenden Palastverbindungen davon erzählt", erinnerte sie sich im Interview. Ein Teilnehmer der Gartenparty zu Charles' Ehren sei demnach "erstaunt" über Meghans Verhalten gewesen.

Worum es sich bei dem Vorfall handelte, wollte die Autorin noch nicht verraten, Genaueres stehe nämlich in ihrem Buch. Nachdem Lady Colin Campbell allerdings die News von der Geburtstagsfeier erfahren hatte, habe sie gewusst, dass das Konsequenzen haben würde: "Wir waren alle total verblüfft, wir dachten, das sei kein gutes Zeichen", deutete sie schließlich an. Damit seien Hoffnungen der Königsfamilie zunichte gemacht worden, die sie gegenüber der gebürtigen US-Amerikanerin gehegt hätten: "Jeder hatte gehofft, dass ihr Eintritt in die Königsfamilie ein voller Erfolg wird. Aber es wurde schnell klar, dass es nicht so leicht werden wird, wie alle dachten."

Prinz Charles, Herzogin Camilla und Herzogin Meghan am 22. Mai 2018
Getty Images
Prinz Charles, Herzogin Camilla und Herzogin Meghan am 22. Mai 2018
Prinz Harry hält eine Rede für seinen Vater Prinz Charles
Getty Images
Prinz Harry hält eine Rede für seinen Vater Prinz Charles
Herzogin Meghan und Prinz Harry bei der Geburtstagsfeier von Prinz Charles
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry bei der Geburtstagsfeier von Prinz Charles
Seid ihr gespannt darauf, welche Informationen über Meghan die Autorin damit meint?1184 Stimmen
392
Nein, das sind doch eh alles Gerüchte!
792
Ja, total! Ich hätte nie gedacht, dass die Beziehung zu den Royals gleich so angespannt war!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de