Leidet Angelina Jolies (45) Familie etwa darunter, im Rampenlicht zu stehen? Die Hollywood-Schauspielerin hat zusammen mit ihrem Ex-Mann Brad Pitt (56) sechs Kinder: Maddox (18), Pax (16) und Zahara (15) wurden adoptiert, Knox (11), Vivienne (11) und Shiloh (14) brachte die 45-Jährige selbst zur Welt. Die Rasselbande begleitet ihre berühmte Mutter auch gern einmal zu Premieren und Veranstaltungen. Doch wie ist es für ihre Kinder, so viel Aufmerksamkeit von den Medien zu bekommen? Angelina gab jetzt einen privaten Einblick!

Vor Kurzem äußerte sich die Oscar-Preisträgerin zu der medialen Aufmerksamkeit nach der Trennung von Brad im Jahr 2016 gegenüber Vogue – denn auch ihre Kinder seien von den Schlagzeilen betroffen gewesen. "Die Kinder sehen Lügen über sich in den Medien", offenbarte Angelina. Deswegen sei es ihr besonders wichtig, sie zu bestärken. "Ich erinnere sie daran, dass sie die Wahrheit kennen und ihren Verstand einsetzen müssen", erklärte die "Maleficent"-Darstellerin. Es scheint für ihren Nachwuchs also nicht immer leicht zu sein, in so jungen Jahren schon im Mittelpunkt des Medieninteresses zu stehen. Jedoch seien alle sechs Kinder sehr mutig und stark, versicherte Angelina.

Kürzlich bewies die Schauspielerin erneut, wie sehr ihr das Wohlergehen ihrer Kinder am Herzen liegt. Nachdem das Kaninchen ihrer elfjährigen Tochter Vivienne gestorben war, stand Angelina ihr bei. Sie adoptierte zwei neue Kaninchen mit körperlicher Einschränkung, um Vivienne über den Verlust hinwegzuhelfen.

Angelina Jolie, Schauspielerin
Getty Images
Angelina Jolie, Schauspielerin
Angelina Jolie mit ihren Töchtern Shiloh (links) und Zahara (rechts)
Getty Images
Angelina Jolie mit ihren Töchtern Shiloh (links) und Zahara (rechts)
Angelina Jolie, Schauspielerin
Getty Images
Angelina Jolie, Schauspielerin
Habt ihr damit gerechnet, dass Angelinas Kinder so viel von den Schlagzeilen mitbekommen?156 Stimmen
146
Ja, klar!
10
Naja, da bin ich schon etwas überrascht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de