Doch keine neue Romanze? Seit vergangenem November kursieren bereits die Gerüchte, dass Schauspiellegende Brad Pitt (56) frisch verliebt sein könnte. Seine Auserwählte: die "Arrested Development"-Darstellerin Alia Shawkat (31). Schon seit Monaten tauchen immer wieder neue Bilder der vermeintlichen Turteltauben im Netz auf, aber bestätigt wurde eine Beziehung bislang noch nicht. Jetzt hat sich aber das Californiagirl zu Wort gemeldet, sie teilt mit: Die beiden US-Stars seien "nur Freunde".

In einem Interview mit Vulture besteht Alia darauf, dass ihr Verhältnis zu dem Oscarpreisträger rein platonischer Natur sei. "Wir daten uns nicht. Wir sind nur Freunde", betont die 31-Jährige. Allerdings gesteht sie, dass selbst ihr nahestehende Personen, sich von den Paparazzi-Schnappschüssen haben täuschen lassen. "Ich fühlte mich einfach überwältigt. Es ist wie dieses Gefühl, nackt in der Schule zu sein, man fühlt sich einfach beobachtet", erklärt die Künstlerin ernst.

Insider haben People gegenüber bestätigt, dass Brad und Alia tatsächlich kein Paar seien. "Da läuft überhaupt nichts Romantisches zwischen den beiden", plaudert eine Quelle aus. Der "Fight Club"-Star umgebe sich einfach gerne mit Freunden – weiblichen und männlichen – weshalb er oft mit ihnen abgelichtet werde.

Alia Shawkat auf einer Gala in NYC im April 2019
Getty Images
Alia Shawkat auf einer Gala in NYC im April 2019
Alia Shawkat auf einer Tagung in NYC im November 2018
Getty Images
Alia Shawkat auf einer Tagung in NYC im November 2018
Brad Pitt bei den Oscars in Hollywood im Februar 2020
Getty Images
Brad Pitt bei den Oscars in Hollywood im Februar 2020
Glaubt ihr, dass die beiden nur "Freunde" sind?176 Stimmen
144
Ja, da läuft nichts.
32
Nein, das ist doch nur eine Ausrede.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de