Diese Muskelmänner haben Blut geleckt! Aleksandar Petrovic (29) und Juliano lernten sich während ihrer Zeit bei der Kuppelshow Are You The One? kennen. Die große Liebe fanden sie in dem Format zwar nicht, aber die beiden wurden gute Freunde. Jetzt produzieren die TV-Persönlichkeiten sogar eine eigene Web-Serie zusammen namens "AJ Adventures". Doch der Trailer der neuen Realityshow kommt bei den Fans nicht wirklich gut an. Wie reagieren Aleks und Juliano auf so viel Gegenwind? Promiflash hat nachgefragt!

Eigentlich sollte der Trailer Lust auf das Reality-Format machen, doch stattdessen trudelten etliche negative Kommentare ein. "Cooles Schülerprojekt der Klasse neun", "Das ist doch nicht euer Ernst?!" oder auch "Einfach nur peinlich" schrieben einige Nutzer auf Youtube. Doch wie gehen die beiden Initiatoren mit so viel Kritik um? "Wir haben damit gerechnet, dass zu Beginn nicht jeder ein Fan von 'AJ Adventures' sein wird", erklärten sie im Promiflash-Interview. Damit müsse man allerdings rechnen, "wenn man sich mit einem innovativen Konzept am Markt positioniert", stellten sie klar. Besonders die Tatsache, dass es sich dabei um eine "Hardcore Trash-Sendung" handelt, schrecke viele potenzielle Zuschauer ab.

Viele Fans kritisierten, dass die Aufnahmen aus dem Trailer zu gestellt wirken würden. Doch dafür hatten die beiden Reality-Stars eine Erklärung parat. "Der Trailer und die erste Highlight-Folge sind gescripted worden, um krasse Szenen erzeugen zu können", verrieten sie. Hiermit würden sie zunächst für Aufregung sorgen wollen, die eigentliche Show soll dann aber ohne Drehbuch stattfinden.

Juliano, TV-Persönlichkeit
Instagram / juliano_nuernberg
Juliano, TV-Persönlichkeit
Aleksandar Petrovic, TV-Persönlichkeit
Instagram / aleks_petrovic1
Aleksandar Petrovic, TV-Persönlichkeit
Juliano, TV-Persönlichkeit
Instagram / juliano_nuernberg
Juliano, TV-Persönlichkeit
Werdet ihr euch die neue Web-Serie von Aleks und Juliano anschauen?720 Stimmen
77
Ja, ich bin wirklich schon gespannt!
643
Nein, ich denke eher nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de