Schlechte Karten für Omar Al-Jarrah? In der heutigen Folge von Paradise Hotel mussten sich die fünf Mädels am Anfang für jeweils einen der fünf Jungs entscheiden. Nachdem sich die Paare gefunden hatten, konnten sie sich zunächst einmal besser kennenlernen. Bei der ersten gemeinsamen Party trafen sie auf die anderen Couples – und einen Herren ohne Partnerin: Omar. Der musste die anschließende Nacht allerdings allein verbringen...

Der angehende Student zog als elfter Single in die Villa ein und mischte die Wohngemeinschaft gleich am ersten Tag ein wenig auf. In einer Art Speed-Dating lernte er nacheinander die vergebenen Damen kennen und verkündete schließlich, dass er Immunität für die Nacht der Entscheidung besitzt. Eines der Mädels wäre somit sicher eine Runde weiter, wenn sie sich für ihn und damit gegen ihren bereits auserwählten Partner entscheidet. Julia, Chey, Chelly, Michelle und Luisa blieben jedoch bei ihrer Wahl und Omar musste alleine auf einer kleinen Matratze schlafen. "Für mich natürlich doof. Das kratzt am Ego", gab der 20-Jährige zu.

Die anderen Jungs hingegen waren sichtlich erleichtert, dass ihre Ladys bei ihnen blieben. Vor allem Tobias Bente strahlte, als er hörte, dass Julia bei ihm übernachten wollte. Zuvor hatten er und die Krankenschwester herausgefunden, nicht ganz auf einer Wellenlänge zu sein. Trotzdem wollte die Beauty ihren Auserwählten erst einmal besser kennenlernen.

Omar Al-Jarrah von "Paradise Hotel"
TVNOW / Frank J. Fastner
Omar Al-Jarrah von "Paradise Hotel"
Omar Al-Jarrah mit Cheyenne Vong bei "Paradise Hotel"
RTL TVNOW
Omar Al-Jarrah mit Cheyenne Vong bei "Paradise Hotel"
Tobias Bente von "Paradise Hotel"
TVNOW / Frank J. Fastner
Tobias Bente von "Paradise Hotel"
Glaubt ihr, dass Omar bis zur Entscheidung noch eine Kandidatin von sich überzeugen kann?116 Stimmen
62
Ja, ganz bestimmt!
54
Nein, ich denke, er muss die Show vorher verlassen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de