Zoffen sich Lina Özgenç und ihr Mann Erdem während der Schwangerschaft öfter als zuvor? Mitte Mai hatte das Paar eine erfreuliche Neuigkeit mit der Öffentlichkeit geteilt: Die ehemalige Der Bachelor-Kandidatin und ihr Partner erwarten den ersten gemeinsamen Nachwuchs. Neben der Müdigkeit in den anderen Umständen können auch hin und wieder mal die Hormone verrückt spielen. Leidet möglicherweise auch Linas Ehe unter den Stimmungsschwankungen der Schwangeren?

"Also im ersten Trimester war ich echt eine Furie", gestand Lina im Rahmen einer Frage-Antwort-Runde via Instagram. Das habe sie zwar auch selbst gemerkt, aber habe nichts daran ändern können. In dieser Zeit hatte es auch ihr Liebster nicht immer leicht. "Aber ja, wenn der Partner es erst mal versteht und zum Beispiel ein Arzt ihm sagt, was die Frau gerade durchlebt, dann wird er schon Verständnis haben", erklärte die Blondine ihrer Community.

Das Paar habe immer offen über seine Gefühle gesprochen. "Ich meinte zu meinem Mann, dass ich mich körperlich nicht so gut fühle und emotional auch nicht und er soll diesen Zustand nicht überbewerten", verriet Lina. Seit dem zweiten Trimester gehe es für die Beauty aber wieder bergauf – inzwischen sei sie sogar besser drauf als vor ihrer Schwangerschaft.

Lina Özgenç, bekannt aus "Der Bachelor"
Instagram / linakk
Lina Özgenç, bekannt aus "Der Bachelor"
Lina Özgenç mit ihrem Mann Erdem, Oktober 2019
Instagram / linakk
Lina Özgenç mit ihrem Mann Erdem, Oktober 2019
Lina Özgenç, Influencerin
Instagram / linakk
Lina Özgenç, Influencerin
Könnt ihr Linas Äußerungen nachvollziehen?193 Stimmen
169
Ja total!
24
Na ja, das sehe ich etwas anders!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de