Auf sie konnte er schon immer zählen! Seit einiger Zeit hat Rob Kardashian (33), der kleine Bruder von Kourtney (41), Kim (39) und Khloé (36), mit Gewichtsproblemen zu kämpfen. Nachdem er nun einige Wochen von der Bildfläche verschwunden war und sich nicht in den sozialen Netzwerken zeigte, tauchten kürzlich Bilder des Reality-Stars auf, auf denen er deutlich schlanker erscheint. Beim Abnehmen soll ihm vor allem seine große Schwester Khloé geholfen haben!

Wie ein Insider gegenüber Hollywood Life verriet, hat der 33-Jährige beim Abspecken viel Unterstützung von seiner ganzen Familie bekommen – von einem Mitglied jedoch am meisten: "Khloé ist seine Cheerleaderin Nummer eins! Sie motiviert ihn, kümmert sich um ihn und ist einfach unglaublich stolz auf ihn." Abgesehen von regelmäßigen Besuchen im Fitnessstudio soll Rob seine gesamte Ernährung umgestellt und gänzlich auf Junkfood verzichtet haben. Dass das kein leichter Weg war, bestätigte die Quelle ebenfalls: "Sein Gewichtsverlust geschah nicht über Nacht, es hat Zeit gebraucht, bis er abgenommen hat."

Khloé und Rob standen sich schon immer besonders nah, vor allem nach dem Tod ihres Vaters vor 17 Jahren, der beide sehr geprägt hat. Damit ihre Kinder True (2) und Dream (3) eine ebenso tiefe Beziehung zueinander aufbauen wie ihre Eltern, verfolgen Khloé und Rob einen tollen Plan: "Sie und ihre Kids verbringen viel Zeit miteinander", betonte die den Geschwistern nahestehende Person weiterhin im Interview.

Kourtney und Rob Kardashian auf Khloe Kardashians Geburtstagsparty
Instagram / krisjenner
Kourtney und Rob Kardashian auf Khloe Kardashians Geburtstagsparty
Robert Kardashian und Khloe Kardashian
Getty Images
Robert Kardashian und Khloe Kardashian
Khloe und Robert Kardashian als Kinder
Instagram/robkardashianofficial
Khloe und Robert Kardashian als Kinder
Findet ihr es auch so toll, dass Khloé ihren kleinen Bruder so unterstützt hat?251 Stimmen
248
Ja, dafür sind Geschwister schließlich da!
3
Na ja, irgendwie kann ich das noch nicht so ganz glauben...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de