Eigentlich hatte er sportliche Pläne! Beruflich könnte es für den schottischen Musiker Lewis Capaldi (23) nicht besser laufen. Mit seinen gefühlvollen Balladen "Someone You Loved", "Before You Go" und auch "Bruises" sang er sich in die Herzen zahlreicher Fans. Doch auch in seinem Privatleben hatte er sich große Ziele gesetzt, denn er hatte von einem Waschbrettbauch geträumt. Doch wie sieht es mit seinem großen Ziel mittlerweile aus? Lewis zieht ein Fitness-Fazit!

Gegenüber einem US-amerikanischen Radiosender habe der "Hold Me While You Wait"-Interpret jetzt von den Veränderungen, die er an seinem Körper wahrgenommen habe, erzählt, berichtet Mirror. "Ich habe sechs Kilo zugenommen und etwas Hüftgold angelegt", erklärte der 23-Jährige. Doch stört sich der Erfolgsmusiker an dieser Gewichtszunahme? "Das ist in Ordnung", meinte er. Immerhin sei es eine Ausnahmesituation. "Ich war, wie jeder andere auch, zuhause, und hatte nichts zu tun", erinnerte sich Lewis an die vergangenen Wochen.

Dabei hatte der Chartstürmer doch gerade erst in ein besonderes Sportgerät investiert. "Ich habe mir ein Peloton gekauft, dieses Ding, auf dem man Spinning-Kurse machen kann", erzählte er vor einiger Zeit. Hierfür blätterte er schlappe 2.000 Pfund hin – also umgerechnet rund 2.200 Euro. "Meine Bauchmuskeln werden glänzen", zeigte er sich da noch optimistisch.

Lewis Capaldi, Musiker
Getty Images
Lewis Capaldi, Musiker
Lewis Capaldi, Musiker
Getty Images
Lewis Capaldi, Musiker
Lewis Capaldi, Musiker
Instagram / lewiscapaldi
Lewis Capaldi, Musiker
Würdet ihr Lewis gerne einmal mit Waschbrettbauch sehen?157 Stimmen
29
Ja, das stelle ich mir schon sehr heiß vor!
128
Nein, er soll genauso aussehen, wie er sich am wohlsten fühlt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de