Ist das etwa ein weiterer Hinweis auf ein Liebescomeback bei Khloé Kardashian (36) und Tristan Thompson (29)? Die Keeping up with the Kardashians-Bekanntheit und der Basketballer gehen schon seit über einem Jahr getrennte Wege, nachdem er sie mit Jordyn Woods (22) betrogen hatte. Für ihre gemeinsame Tochter True (2) versuchen sie jedoch, sich zusammenzuraufen und als Eltern weiterhin zu funktionieren. In letzter Zeit häufen sich jedoch die Indizien, dass zwischen den beiden wieder mehr laufen könnte. Jetzt haben sie sogar gemeinsam den vierten Juli verbracht – in Begleitung von Khloés halber Familie!

Paparazzi-Fotos zeigen, wie Khloé auf dem Weg zu einer Party in Tristans Haus zur Feier der amerikanischen Unabhängigkeit ist. Zudem wurden auch ihre Mutter Kris (64) und ihre Schwester Kourtney (41) bei ihrer Ankunft von den Fotografen abgelichtet. Tristan ist sogar nach draußen gekommen, um die Familie zu begrüßen. Ob sie sich aber nur für Töchterchen True zu diesem besonderen Anlass getroffen haben, bleibt fraglich: Von ihr fehlte auf den Bildern jede Spur.

Erst vor wenigen Tagen kamen Gerüchte auf, dass sich die Tristan und Khloé womöglich sogar verlobt hätten. Denn die jüngste Kardashian-Tochter teilte im Netz ein Bild, auf dem sie ein verdächtiges Schmuckstück am Finger trug. Sie selbst hat sich dazu bislang nur mit einer eher kryptischen Botschaft geäußert.

Khloé Kardashian im Juli 2020
MEGA
Khloé Kardashian im Juli 2020
Tristan Thompson, Basketballer
MEGA
Tristan Thompson, Basketballer
Khloé Kardashian, Reality-TV-Star
ActionPress
Khloé Kardashian, Reality-TV-Star
Kourtney Kardashian im Juli 2020 in Los Angeles
MEGA
Kourtney Kardashian im Juli 2020 in Los Angeles
Kris Jenner im Juli 2020 in Los Angeles
MEGA
Kris Jenner im Juli 2020 in Los Angeles
Denkt ihr, dass die beiden wieder was am Laufen haben?154 Stimmen
101
Ja, das ist doch wohl offensichtlich!
53
Nein, ich glaube, sie verbringen nur wegen ihrer Tochter so viel Zeit gemeinsam.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de