Billie Eilish (18) hat sich in den vergangene Jahren zu einem echten Weltstar gemausert. In ihren blutjungen Jahren hat die "Ocean Eyes"-Interpretin nicht nur etliche Awards abgeräumt, sondern auch sehr viele prominente Bewunderer für sich gewonnen, die zu ihr aufschauen: So auch Justin Bieber (26)! Früher war das allerdings genau andersherum – wenn auch einen Tick mehr ins Extreme. Billie himmelte Justin damals derart an, dass ihre Eltern sogar über eine Therapie für ihre Tochter nachdachten!

Es ist kein Geheimnis, dass die heute 18-Jährige ein waschechter Belieber war. In Billies Apple-Music-Show me & dad radio spricht zum ersten Mal ihre Mutter Maggie über diese äußerst intensive Zeit. Sie schildert eine Situation, in der die Sängerin 2012 Justins Song "As Long As You Love Me" total vergötterte. "Wir sind zum Tanzstudio gefahren, haben diesen Song gehört und Billie hat geweint. Auf dem Rückweg dasselbe Spiel, der Song lief und Billie weinte", erklärt die 61-Jährige.

Doch damit nicht genug: Auch die Erscheinung des dazugehörigen Musikvideos brachte die heutige Grammy-Gewinnerin damals aus der Fassung. "Ich will nur sagen, dass wir wirklich überlegt hatten, dich zur Therapie zu schicken. Du warst einfach komplett schmerzerfüllt wegen Justin Bieber", erzählt Billies Mutter weiter. Mittlerweile liegt das aber hinter ihr – und die Sängerin ist mit ihrem einstigen Schwarm sogar ganz gut befreundet.

Billie Eilish, Sängerin
Instagram / billieeilish
Billie Eilish, Sängerin
Justin Bieber, Sänger
Instagram / justinbieber
Justin Bieber, Sänger
Billie Eilish in jungen Jahren
Instagram / billieeilish
Billie Eilish in jungen Jahren
Wusstet ihr, dass Billie und Justin heute ziemlich gute Freunde sind?423 Stimmen
263
Ja, das ist doch schon lange bekannt!
160
Nein, das ist mir tatsächlich neu!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de