Michael Wendler (48) hat schon einige Male den Schönheits-Doktor Hand anlegen lassen! Erst vor wenigen Monaten ließ sich der Schlagerstar sein Näschen korrigieren. Um sich bei der Trauung mit seiner Verlobten Laura (19) von seiner schönsten Seite präsentieren zu können, besuchte der Sänger erneut den Arzt seines Vertrauens. Bei der Behandlung packte Micha weitere Details aus: Der Wendler hat sogar schon Erfahrungswerte mit Botox im Gepäck.

In der aktuellen Folge der Vox-Doku Laura und der Wendler – Jetzt wird geheiratet! hat Michael ganz offen zugegeben: "Ich habe auch mal Botox machen lassen. Das hat auch sehr viel gebracht". Bei seinem aktuellen Termin verzichtete der Wahl-Amerikaner allerdings auf das beliebte Nervengift, das Falten lahmlegt – stattdessen ließ sich der 48-Jährige mit einem speziellen Sauggerät alle Unreinheiten rund um seine Nase entfernen.

Der Wendler scheint also Beauty-Eingriffen keinesfalls abgeneigt zu sein. "Wenn man sich verbessern kann oder es medizinisch sogar notwendig ist, dann sollte man das auf jeden Fall machen", betonte der "Egal"-Interpret.

Michael Wendler in Florida im Februar 2018
Instagram / wendler.michael
Michael Wendler in Florida im Februar 2018
Michael Wendler und seine Frau Laura im März 2020 in Köln
ActionPress
Michael Wendler und seine Frau Laura im März 2020 in Köln
Schlagerstar Michael Wendler
Instagram / wendler.michael
Schlagerstar Michael Wendler
Hättet ihr gedacht, dass sich der Wendler schon mal Botox spritzen ließ?256 Stimmen
39
Nein, das überrascht mich!
217
Ja, das habe ich mir schon gedacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de