Zum Geburtstag ihres ältesten Sprösslings ließen sich Prinz William (38) und Herzogin Kate (38) etwas ganz Besonderes einfallen! Am Mittwoch feierte Prinz George (7) bereits seinen siebten Geburtstag. Zu diesem Anlass teilte die britische Königsfamilie einen niedlichen Schnappschuss, auf dem der Mini-Royal bis über beide Ohren strahlt – und das auch aus einem bestimmten Grund: Zu Georges Ehrentag organisierten seine Eltern eine süße Themenparty!

"William und Kate haben für George eine kleine Grillparty zum Thema Camping veranstaltet", verriet ein Insider gegenüber Us Weekly. Um ein regelrechtes Camper-Feeling aufleben zu lassen, baute Papa William Zelte im Garten ihres Landhauses im britischen Norfolk auf. Dabei durften auch die Eltern der Herzogin von Cambridge nicht fehlen: "George liebt seine Großeltern und wollte, dass sie dabei sind", erklärte die Quelle.

Neben der gelungenen Gartenparty wartete auf Prinz George auch noch ein Geschenk: Von seinen Eltern bekam der kleine Abenteurer ein traditionelles Nomaden-Zelt für den Außenbereich überreicht. Darin soll der Sprössling in lauen Sommernächten übernachten können. William hat sich sogar vorgenommen, mit seinen Kids die passenden Möbel für die Inneneinrichtung des Tipi-Zelts zu bauen.

Herzogin Kate und Prinz William mit ihren Kindern Prinz George und Prinzessin Charlotte
Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William mit ihren Kindern Prinz George und Prinzessin Charlotte
Prinz George im Juli 2020
Instagram / kensingtonroyal
Prinz George im Juli 2020
Prinz William mit Prinz George, Prinz Louis und Prinzessin Charlotte
ActionPress
Prinz William mit Prinz George, Prinz Louis und Prinzessin Charlotte
Was haltet ihr von der Themenparty mit Camping-Feeling?481 Stimmen
473
Toll, da haben sich die Royals richtig was einfallen lassen!
8
Na ja, also mein Fall wäre es nicht gewesen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de