Die Kleine hat berühmte Namens-Patinnen! Am gestrigen Montag wurde es von Sophie Turner (24) und ihrem Mann Joe Jonas (30) bestätigt: Sie sind Eltern einer kleinen Tochter geworden. Auch der Name ihrer Prinzessin soll bereits bekannt sein: Willa! Gut möglich, dass zwei Figuren aus Sophies Erfolgsserie Game of Thrones als Inspiration dienten. Oder haben sich die Neu-Eltern bei dem Namen sogar von prominenten Personen inspirieren lassen? Immerhin gibt es schon mehrere bekannte Willas!

Der Name ist moderner, als man vielleicht denkt! Die Schauspielerinnen Willa Holland (29) und Willa Fitzgerald (29) sind Anfang der 90er geboren. Aber woher kennt man die beiden? Mit am bekanntesten ist Willa Holland wohl für ihre Rolle in O.C. California. In der dritten und vierten Staffel der Serie spielte sie Kaitlin Cooper, die kleine Schwester von Marissa Cooper (Mischa Barton, 34). Außerdem hatte sie eine Hauptrolle in Arrow. Willa Fitzgerald war unter anderem in TV-Formaten wie "Scream", House of Cards oder "Younger" zu sehen. Zudem spielte sie in dem Kinofilm "Der Distelfink" mit.

Oder ist der Name sogar eine Hommage an eine berühmte Politikerin? Willa Lybrand Fulmer vertrat zwischen November 1944 und Januar 1945 den Bundesstaat South Carolina im US-Repräsentantenhaus. Sie trat damit die Nachfolge ihres Mannes Hampton P. Fulmer an, der zuvor im Oktober 1944 verstorben war.

Willa Fitzgerald in Pasadena, Januar 2018
Getty Images
Willa Fitzgerald in Pasadena, Januar 2018
Willa Holland, Schauspielerin
Getty Images
Willa Holland, Schauspielerin
Joe Jonas und Sophie Turner bei den Grammy Awards
Getty Images
Joe Jonas und Sophie Turner bei den Grammy Awards
Wie findet ihr den Namen Willa?671 Stimmen
479
Schön, mir gefällt der Name!
192
Meinen Geschmack trifft der Name nicht, aber er muss ja Sophie und Joe gefallen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de