Elton John (73) feiert ein ganz besonderes Jubiläum! Der Brite spricht heute ganz offen über eine schwierige Zeit in seinem Leben: Er fing nach seinem Durchbruch als Musiker an, Drogen zu nehmen. Schon bald zeigten sich die Schattenseiten seines Konsums und er begab sich 1990 nach 15 Jahren erfolgreich in einen Entzug. Seit 30 Jahren entsagt Elton nun schon den illegalen Substanzen und Alkohol!

Diesen Meilenstein teilte er am Mittwoch mit seinen Fans auf Instagram. "Wenn ich nicht den großen Schritt gewagt hätte, vor 30 Jahren um Hilfe zu bitten, wäre ich jetzt tot. Ich möchte mich von Herzen bei allen Leuten bedanken, die mich auf diesem Weg motiviert und unterstützt haben", schreibt der Künstler zu dem Netz-Beitrag. Den großen Tag zelebrierte er mit einem Kuchen in Form einer 30. Zudem konnte er sich über zahlreiche Glückwunschkarten freuen.

In einem früheren Interview mit London Evening Standard erinnerte sich Elton im vergangenen Jahr daran, was ihm dabei geholfen hatte, sich aus der Sucht zu befreien: Er hätte sich damals von vielen alten Dingen getrennt und neue entdeckt. "Ich war plötzlich total besessen von Porzellan", erklärte er. Er hätte einige Zeit auch eine absurde Anzahl an Serviettenringen gesammelt.

Elton John 2019 in New York
Getty Images
Elton John 2019 in New York
Elton John feiert sein Jubiläum
Instagram / eltonjohn
Elton John feiert sein Jubiläum
Elton John im Februar 2020
Kerry Marshall/Getty Images
Elton John im Februar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de