Was für eine süße Familie! Beyoncé (38) gehört zu den bekanntesten Sängerinnen weltweit, und nun macht die dreifache Mutter wieder einen Ausflug in die Filmwelt. Die gebürtige Texanerin produzierte jetzt einen Film für den Streamingdienst Disney+, wofür sie auch ein visuelles Album veröffentlichte. Es handelt sich um ein Remake von König der Löwen, und ihre älteste Tochter Blue Ivy Carter (8) hat sogar beim Song "Brown Skinned Girl" mitgewirkt. Aber auch Beyoncés Zwillinge Rumi und Sir Carter haben einen kleinen Gastauftritt in diesem visuellen Werk der Musikerin.

Das besondere Album "Black Is King" ist nun auf Disney+ zu sehen und zu hören. Beyoncé widmete ihr Werk ihrem einzigen Sohn Sir. Unter eine süße Aufnahme von ihm schrieb die 38-Jährige: "Und auch allen unseren Söhnen und Töchtern. Die Sonne und der Mond verneigen sich vor euch. Ihr seid der Schlüssel zum Königreich." Seine Zwillingsschwester Rumi ist kurz darauf auch zu sehen: Auf einem Bild posieren die Frau von Jay-Z (50), ihre Mutter Tina Knowles (66) und ihre beiden Töchter im Partnerlook vor einer Naturkulisse.

Beyoncé zeigt die Dreijährigen selten in der Öffentlichkeit – deshalb freuten sich die Fans der Künstlerin ganz besonders über die neuen Einblicke in das Familienleben der Carters. "Wie süß sind bitte die Zwillinge" oder "Sie widmete 'Black Is King' ihrem Sohn Sir – ich werde schon ganz emotional", schrieben die User auf Twitter.

Blue Ivy Carter und Beyoncé  bei der "König der Löwen"-Weltpremiere
Getty Images
Blue Ivy Carter und Beyoncé bei der "König der Löwen"-Weltpremiere
Beyoncé mit ihren Zwillingen Sir und Rumi Carter
Beyonce.com
Beyoncé mit ihren Zwillingen Sir und Rumi Carter
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé bei den Grammy Awards 2018
Christopher Polk/Getty Images for NARAS
Jay-Z, Blue Ivy und Beyoncé bei den Grammy Awards 2018
Habt ihr euch das visuelle Album "Black Is King" bereits angeschaut?85 Stimmen
19
Ja, es ist einfach toll!
66
Nein, das muss ich noch machen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de