Bleibt Charlize Theron (44) eine Single-Lady? Vor sieben Jahren waren die Schauspielerin und Sean Penn (59) ein Paar, doch ihre Liebe war nicht von Dauer. Nach der Trennung fand der Hollywoodstar in Leila George (28) seine Auserwählte, der er vor wenigen Tagen klammheimlich das Jawort gab. Während der "Mystic River"-Darsteller also sein privates Glück gefunden hat, ist seine Ex immer noch solo. Doch hat sie denn überhaupt Interesse daran, es Sean gleichzutun?

"Ich weiß nicht, ob ich es noch mal schaffe, mit jemand anderem zusammenzuleben. Um ganz offen zu sein, derjenige müsste das Haus neben mir kaufen", erklärt Charlize nun gegenüber Mirror. Das habe aber nichts damit zu tun, dass sie Angst vor Nähe oder Beziehungen habe, ihr Lebensstil erlaube es einfach derzeit nicht, sich auf eine Verbindung einzulassen. Doch fühlt sich die Leinwandschönheit nicht manchmal einsam ohne einen Mann an ihrer Seite? "Tue ich nicht", betont sie.

Ganz alleine ist Charlize ja auch nicht – schließlich ist sie eine alleinerziehende Mutter von zwei Adoptivkindern. Über die Entscheidung, in ihren späten Dreißigern eine Familie zu gründen, ist sie nach wie vor total glücklich. "Meine Zwanziger drehten sich darum, eine Menge Dinge aus meiner Liste abzuarbeiten. [...] Als ich dann Kinder hatte, war ich dann so richtig bereit dafür", erklärte sie vor einem Jahr dem Magazin Marie Claire.

Charlize Theron und Sean Penn in Cannes 2015
Getty Images
Charlize Theron und Sean Penn in Cannes 2015
Charlize Theron bei den Critics' Choice Awards
Getty Images
Charlize Theron bei den Critics' Choice Awards
Charlize Theron, Schauspielerin
Getty Images
Charlize Theron, Schauspielerin
Denkt ihr, Charlize bleibt wirklich solo?207 Stimmen
121
Ja, sie ist ohne Mann ja zufrieden.
86
Nee, sie findet sicher bald jemanden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de