Steht Tom Hanks (64) schon bald wieder vor der Kamera? Die Filmemacher von Disney landen aktuell mit ihren Live-Action-Verfilmungen einen Hit nach dem anderen. Nach Filmhits wie König der Löwen, Die Schöne und das Biest, Aladdin und zuletzt Mulan wollen sie jetzt einem weiteren Märchen neuen Glanz verleihen: Die Holzpuppe "Pinocchio" soll in einer Neuverfilmung zum Leben erweckt werden – und Tom ist dabei für eine wichtige Rolle eingeplant…

Der Schauspieler soll laut Deadline bereits angefragt worden sein, ob er Interesse an dem Remake hat. Berichten zufolge würde Tom dabei die Rolle des Gepetto übernehmen. Der alte Zimmermann hat eine zentrale Funktion in der Story, denn er erweckt den Titelcharakter Pinocchio zum Leben. Ein Hollywood-Insider behauptet, dass sowohl der 64-Jährige als auch die Produzenten unbedingt zusammen an dem Projekt arbeiten wollen.

Das Medienunternehmen musste allerdings in den vergangenen Wochen einige Rückschlägen wegstecken. So konnte der Disney-Klassiker "Mulan" wegen der aktuellen Gesundheitskrise keine Premiere in den Kinos feiern. Dennoch können sich die Fans nun auf das Action-Abenteuer freuen: Der Streifen soll vorerst in den USA ab dem 4. September auf der Streamingplattform Dinsey+ verfügbar sein. Einen kleinen Haken gibt es allerdings: Zusätzlich sollen US-Abonnenten 30 Dollar (also rund 25 Euro) zahlen, um sich den Film ansehen zu können.

Tom Hanks im Oktober 2019
Getty Images
Tom Hanks im Oktober 2019
Eine Szene aus "Pinocchio" 1940
ActionPress/United Archives GmbH
Eine Szene aus "Pinocchio" 1940
Tom Hanks auf der Premiere von "Toy Story 4" 2019
Getty Images
Tom Hanks auf der Premiere von "Toy Story 4" 2019
Wie würde euch Tom in der Rolle gefallen?153 Stimmen
143
Er passt perfekt!
10
Ich kann ihn mir als Gepetto nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de