Würde Daniela Büchner (42) ihren neuen Partner der Öffentlichkeit präsentieren? Seit dem Tod ihres Mannes Jens Büchner (✝49) geht die Auswanderin alleine durchs Leben und konnte sich auch lange keinen neuen Mann an ihrer Seite vorstellen. Mittlerweile ist der Goodbye Deutschland-Star zwar wieder in den Dating-Pool gehüpft, eine neue Bekanntschaft erwies sich dabei aber leider direkt als Pleite. Jetzt verriet Danni, ob sie eine neue Beziehung denn überhaupt öffentlich machen würde.

Auf Instagram stellte sich die fünffache Mutter den neugierigen Fragen ihrer Fans. Klar, dass einige wissen wollten, ob sie einen neuen Freund habe. "Wenn ich verliebt wäre, würde ich dieses schöne Gefühl erstmal für mich behalten", erklärte sie. Und stellte aber gleich daraufhin klar: In ihrem Leben gebe es aktuell weder einen neuen Mann, noch sei sie verliebt.

In einem Interview mit RTL betonte die Ex-Dschungelcamp-Kandidatin bereits, dass sie zwar versuche, nach vorne zu blicken, doch es sei nicht leicht, einen neuen Mann kennenzulernen. Dabei sei ihre größte Sorge, dass ihr potenzieller Freund sie nur als Reality-TV-Berühmtheit sehe und nicht als normale Danni.

Daniela Büchner, April 2020
Instagram/dannibuechner
Daniela Büchner, April 2020
Daniela Büchner im März 2020
Instagram / dannibuechner
Daniela Büchner im März 2020
Danni und Jens Büchner im Oktober 2018 in Köln
ActionPress
Danni und Jens Büchner im Oktober 2018 in Köln
Könnt ihr Dannis Einstellung verstehen?230 Stimmen
179
Ja, absolut!
51
Nein, das kann ich nicht nachvollziehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de