Mehr als nur ein paar Dates? Noch als Melissa (24) bei Love Island ihre große Liebe gesucht hatte, hatte DSDS-Star Pietro Lombardi (28) auf der heimischen Couch in den höchsten Tönen von ihr geschwärmt. Nach ihrem freiwilligen Exit aus der Show hatten sich die zwei dann einige Male getroffen und wollten ihrer Liebe eine Chance geben. Kurz darauf gab Pie der Beauty allerdings einen Korb und die Fans durften sich über kein Happy End freuen. Jetzt verrät die Dunkelhaarige endlich, was damals genau zwischen ihnen gelaufen ist.

In der kommenden Folge von "Kampf der Realiystars" plaudert die TV-Bekanntheit laut Bild-Informationen über ihren schönsten Kuss und den hat sie offenbar mit keinem Unbekannten gehabt. "Mein schönster Kuss im Leben war mit Pietro Lombardi", gibt die 24-Jährige bei einer Runde Wahrheit oder Pflicht zu. Hoffnung auf ein Comeback mit dem Sänger hat sie allerdings nicht. Auch der Musiker hält bezüglich Zärtlichkeiten zwischen seinem Ex-Flirt nicht länger dicht. "Es stimmt, wir haben uns geküsst. Ich kann ihre Aussage verstehen – eine Frau mit Geschmack", meint er gegenüber dem Magazin.

Dass die zwei tatsächlich geknutscht haben, könnte für viele überraschend kommen. Im Gespräch mit Promiflash hatte Melissa noch Ende des vergangenen Jahres behauptet, dass nichts gelaufen sei. "Wir haben uns nur unterhalten", antworte sie auf die Frage, ob es einen Kuss mit dem "Senorita"-Interpreten gegeben habe.

Melissa, Ex-"Love Island"-Kandidatin
Instagram / melissadamilia
Melissa, Ex-"Love Island"-Kandidatin
Pietro Lombardi, Musiker
Instagram / _pietrolombardi_
Pietro Lombardi, Musiker
Melissa, Ex-"Love Island"-Kandidatin
Instagram / melissadamilia
Melissa, Ex-"Love Island"-Kandidatin
Hättet ihr gedacht, dass die beiden sich geküsst haben?7003 Stimmen
3493
Nein, ich bin echt überrascht.
3510
Ja, das war doch klar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de