Gute und schlechte Nachrichten für alle Fans der Neunziger-Kultshow Friends! Seit ein paar Monaten steht es fest: Jennifer Aniston (51), Courteney Cox (56), Lisa Kudrow (57), Matthew Perry (50), Matt LeBlanc (53) und David Schwimmer (53) kehren als Rachel, Monica, Phoebe, Chandler, Joey und Ross zurück! Lediglich der offizielle Start der Dreharbeiten für die heiß ersehnte Reunion musste aufgrund der aktuellen Gesundheitslage schon einige Male verschoben werden. Die Anhänger der Serie müssen aber nicht traurig sein, wie Jen nun persönlich meint!

Im Interview mit Deadline erklärt die 51-Jährige: "Leider ist es schon sehr traurig, dass wir es schon wieder verschieben mussten. [...] Im Moment ist einfach keine sichere Zeit dafür." Nach den News um einen erneuten Aufschub erklärt Jen allerdings, dass das Ganze auch etwas Positives habe: "Es wird großartig, denn wisst ihr was: Es hat uns die Möglichkeit gegeben, es noch aufregender und viel lustiger zu machen, als es zuvor gewesen wäre."

Genau deshalb sehe sie das Glas auch nach den jüngsten gecancelten Filmarbeiten halbvoll! Auch wenn das Comeback der TV-Clique auf sich warten lässt, würden die On-Screen-Freunde und die Darsteller, die sie verkörpern, nirgends hingehen: "Ihr werdet 'Friends' niemals los", verspricht sie!

Lisa Kudrow, Jennifer Aniston und Courteney Cox in der Serie "Friends"
Getty Images
Lisa Kudrow, Jennifer Aniston und Courteney Cox in der Serie "Friends"
Jennifer Aniston, Schauspielerin
Getty Images
Jennifer Aniston, Schauspielerin
Der "Friends"-Cast im Mai 2004
Getty Images
Der "Friends"-Cast im Mai 2004
Freut ihr euch auf die Reunion?260 Stimmen
248
Ja, absolut!
12
Nein, Reunions sind nie so gut wie das Original...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de