Cora Schumacher (43) hält viel von ihrer ehemaligen Schwägerin Corinna (51)! Knapp 14 Jahre lang war das Model Cora ein Teil der Rennfahrer-Familie um Michael (51) und seinen Bruder Ralf (45). Seit Februar 2015 gehen sie und ihr Ex-Mann Ralf allerdings getrennte Wege. Zu den Angehörigen des Formel-1-Stars hat die Blondine immer noch ein gutes Verhältnis. Besonders über Michaels Ehefrau Corinna erzählt Cora nur Gutes!

Zu Zweifach-Mama Corinna schaut Cora voller Bewunderung auf. "Ich ziehe vor ihr sieben Mal am Tag den Hut. Sie ist eine großartige Frau", verriet die 43-Jährige in einem Interview mit der Zeitschrift Gala. Besonders in Sachen Liebe habe sie vor Corinna Hochachtung: Trotz Michaels tragischem Skiunfall im Dezember 2013 blieb die Beziehung zwischen ihm und Corinna bestehen. Von solch einer starken Partnerschaft träumt auch Cora seit Jahren.

Ab 21. August wird sich Cora vor laufenden Kameras auf die Suche nach der großen Liebe machen. In dem neuen TV-Format "Coras House of Love" will die Beauty endlich ihrem Mister Right begegnen. Dabei könnte sich die frühere Promi Big Brother-Kandidatin bei verschiedenen Dates in einen der zehn Singles verlieben.

Cora Schumacher, Model
Getty Images
Cora Schumacher, Model
Corinna Schumacher, Frau von Rennfahrer Michael Schumacher
Getty Images
Corinna Schumacher, Frau von Rennfahrer Michael Schumacher
Cora Schumacher, Ex-Frau von Ralf Schumacher
ActionPress
Cora Schumacher, Ex-Frau von Ralf Schumacher
Hättet ihr gedacht, dass Cora so viel von ihrer einstigen Schwägerin Corinna hält?810 Stimmen
502
Nein, das überrascht mich!
308
Ja, mir war bewusst, dass sich die beiden Frauen gut verstehen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de