Wie hat Liam Hemsworth (30) die Trennung von Miley Cyrus (27) verkraftet? Der Schauspieler und die Sängerin waren etwa zehn Jahre lang ein Paar. 2018 gaben sie sich dann ganz überraschend das Jawort. Die Ehe der beiden hielt allerdings nur wenige Monate. Mittlerweile geht das einstige Promi-Traumpaar schon seit einem Jahr getrennte Wege. Liams Leben soll sich seit der Trennung total verändert haben.

Das behauptete jedenfalls ein Insider gegenüber E! News: "Liam ist froh, dass er das hinter sich lassen konnte, und lebt jetzt ein komplett anderes Leben." Tatsächlich hat der Hunger Games-Star Hollywood erst mal den Rücken gekehrt und ist zurück in seine Heimat nach Australien gezogen. Mit Gabriella Brooks soll er außerdem auch schon wieder eine neue Frau an seiner Seite haben.

Sich nach dem Liebes-Aus ein neues Leben ohne Miley aufzubauen, war für den 30-Jährigen aber offenbar nicht leicht. "Wie die Sache zwischen den beiden geendet ist, passte ihm nicht und er war wegen all dem sehr traurig. Er hat Zeit gebraucht, um sich mit dem Ende ihrer Beziehung abzufinden und alles zu verarbeiten", meinte der Insider.

Liam Hemsworth bei der Premiere von "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2"
Getty Images
Liam Hemsworth bei der Premiere von "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2"
Liam Hemsworth und Miley Cyrus im Januar 2019
Getty Images
Liam Hemsworth und Miley Cyrus im Januar 2019
Liam Hemsworth in Beverly Hills im Februar 2019
Getty Images
Liam Hemsworth in Beverly Hills im Februar 2019
Überrascht es euch, dass Liam die Trennung so sehr mitgenommen hat?626 Stimmen
207
Ja, irgendwie schon.
419
Nein, das ist doch normal.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de