Ist Bill Clinton (74) tatsächlich aktiv in den Missbrauchsskandal um Jeffrey Epstein (✝66) verwickelt? Dem ehemaligen US-Präsidenten wird vorgeworfen, die illegalen Machenschaften des Milliardärs unterstützt zu haben. Er soll mehrfach auf der Privatinsel des Unternehmers gesichtet worden sein. Jetzt sind Fotos aufgetaucht, die für den Politiker nicht unbedingt entlastend wirken. Auf den Bildern sieht man, wie Bill von einem der Missbrauchsopfer von Jeffrey massiert wird!

Die Fotos, die The Sun vorliegen, sollen im Jahr 2002 aufgenommen worden sein. Sie zeigen, wie der heute 74-Jährige von dem damals 22-jährigen Epstein-Opfer Chauntae Davies an den Schultern massiert wird. Der Schnappschuss wurde offenbar in einem Warteraum am Flughafen aufgenommen. Die Aufnahme soll dem Newsportal zufolge nach einem gemeinsamen Flug mit dem Jet von Epstein entstanden sein.

Chauntae Davies wirft Epstein laut Daily Mail vor, sie mehrfach vergewaltigt zu haben. Angeblich wurde sie – wie viele andere Mädchen – von seiner mutmaßlichen Komplizin Ghislaine Maxwell (58) mit falschen Versprechungen in das Haus des 66-Jährigen gelockt. Davies betonte gegenüber dem Newsportal jedoch, dass Clinton ihr nichts angetan und sich auf der Reise jederzeit wie ein perfekter Gentleman verhalten habe.

Jeffrey Epstein auf einem Polizeifoto, März 2017
DCJS/MEGA
Jeffrey Epstein auf einem Polizeifoto, März 2017
Bill Clinton im Jahr 2001
Getty Images
Bill Clinton im Jahr 2001
Bill Clinton im Jahr 2020
Getty Images
Bill Clinton im Jahr 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de