Micaela Schäfer (36) hat es wieder getan. Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin ist ein großer Fan von Beauty-OPs. Schon mit 16 hatte sich das Erotik-Sternchen seine Nase machen lassen, danach legte sie sich unter anderem für einige Brustvergrößerungen und ein künstliches Sixpack unters Messer. Schon vor einigen Monaten hatte Mica angekündigt, dass als Nächstes ihr Hinterteil dran sei. Jetzt war es endlich so weit und die Beauty bekam einen neuen Po.

"Es war mal wieder Zeit für eine optische Veränderung!" Via Instagram postete die 36-Jährige Bilder ihres Eingriffs und erklärte ihren Followern, was genau gemacht wurde. "Eigentlich bin ich mit meinem Po ganz zufrieden, jedoch werde ich auch nicht jünger und der Po ist die Visitenkarte für mich als Nacktmodell", betonte sie. Sie habe sich nicht nur entschieden, ihren Hintern von unschönen Dellen befreien zu lassen, Micaela habe ihn auch praller und runder machen lassen.

Eine Vollnarkose soll sie bei der Operation nicht gebraucht haben, da nur ein Gel aus Kochsalzlösung und Polyamidgel unter lokaler Betäubung unter die Haut gespritzt worden sei. "Danach konnte ich direkt nach Hause und mir geht es blendend", stellte sie klar. Das Ergebnis würde fünf bis acht Jahre halten.

Micaela Schäfer, Erotikmodel
Instagram / micaela.schaefer.official
Micaela Schäfer, Erotikmodel
Micaela Schäfer im April 2020
Instagram / micaela.schaefer.official
Micaela Schäfer im April 2020
Micaela Schäfer, Ex-GNTM-Kandidatin
Instagram / micaela.schaefer.official
Micaela Schäfer, Ex-GNTM-Kandidatin
Wusstet ihr, dass Micaela eine weitere OP geplant hatte?217 Stimmen
67
Ja, das habe ich mitbekommen.
150
Nein, ich wusste davon nichts.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de