Bald steht Ellen Pompeo (50) seit 17 Staffeln für Grey's Anatomy vor der Kamera! Dass eine Hauptdarstellerin so lange in einer Serie zu sehen ist, ist ziemlich selten. Doch die Schauspielerin hat sich bewusst dafür entschieden, ihrer Rolle Meredith Grey treu zu bleiben. Einen Nachteil hat das Ganze allerdings: Ellen kann beim Anschauen der Staffeln dabei zusehen, wie sie älter wird...

Seit 2005 flimmert die heute 50-Jährige als Meredith Grey über die TV-Bildschirme. Während ihre Rolle damals als junge Assistenzärztin angefangen hatte, ist sie heute eine gefragte Chirurgin und Oberärztin. In dem Podcast Armchair Expert verriet Ellen nun, dass es nicht immer leicht sei, von Staffel zu Staffel vor Augen geführt zu bekommen, dass man altert. "Es macht nicht so viel Spaß, mich im Fernsehen zwischen 33 und 50 Jahren zu sehen. Du kannst es wirklich sehen, weil ich immer die gleiche Kleidung trage, immer denselben Charakter darstelle", hielt sie fest. Trotzdem sei sie stolz auf ihre 50 Jahre.

Während die meisten Schauspieler gern in neue Rollen schlüpfen, stand das für Ellen nie an erster Stelle. Sie bevorzuge es, ein festes Einkommen und geregelte Arbeitszeiten zu haben. Das stellte die Mutter von drei Kindern im Podcast klar: "Zu diesem Zeitpunkt bin einfach so dankbar, dass die Produzenten der Show mein Leben so fantastisch machen, indem ich eine festgelegte Anzahl von Stunden habe. Ich weiß immer, woran ich bin. Ich weiß genau, wann ich nach Hause komme." Sie wohne nur sechs Minuten vom Set entfernt und könne trotz Dreharbeiten die Abende mit ihrer Rasselbande verbringen.

Ellen Pompeo, "Grey's Anatomy-"-Star
Getty Images
Ellen Pompeo, "Grey's Anatomy-"-Star
Dr. Meredith Grey (Ellen Pompeo) in der ersten Staffel von "Grey's Anatomy"
ActionPress/Collection Christophel
Dr. Meredith Grey (Ellen Pompeo) in der ersten Staffel von "Grey's Anatomy"
Ellen Pompeo, "Grey's Anatomy"-Star
Getty Images
Ellen Pompeo, "Grey's Anatomy"-Star
Verfolgt ihr "Grey's Anatomy" seit der ersten Stunde?1026 Stimmen
869
Na klaro!
157
Nee, ich bin erst später auf den Geschmack gekommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de