Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (35) genießen ein Leben im Luxus – und das etwa zum Teil für umsonst? Dass Influencern und Stars des Öfteren Werbegeschenke, Gratisproben und Co. zugeschickt werden, dürfte längst kein Geheimnis mehr sein. Doch auch die Mitglieder der britischen Königsfamilie können offenbar von solchen Präsenten profitieren: Meghan und Harry sollen in den vergangenen Jahren zahlreiche opulente Geschenke und Vergünstigungen erhalten haben – und der Gesamtwert dieser Zuwendungen soll mehrere Millionen Euro betragen!

Harry und Meghan hätten seit Beginn ihrer Beziehung Gratisgeschenke im Wert von sage und schreibe 3,5 Millionen Pfund – also umgerechnet knapp 3,9 Millionen Euro – erhalten, behaupten die Autoren Omid Scobie und Carolyn Durand in ihrem Buch Finding Freedom: Harry and Meghan and the Making of a Modern Royal Family. So habe das Paar in den vergangenen Jahren nicht nur diverse kostenlose Luxusurlaube verbracht und umsonst in Hotels übernachtet, sondern auch Häuser unter dem Marktwert angemietet. "Als Promi und Influencerin wurden Meghan regelmäßig kostenlose Ferien, diverse Reiserabatte und Ähnliches angeboten", heißt es in der Biografie.

Auch nach dem sogenannten Megxit rissen die Angebote offenbar nicht ab: Zuletzt kamen Harry und Meghan in der Luxusvilla des US-amerikanischen Medienmoguls Tyler Perry (50) in Los Angeles unter. Laut dem Buch logierten die Eltern von Archie Harrison (1) ganze vier Monate in dem voll ausgestatteten Anwesen – und das komplett mietfrei.

Herzogin Meghan und Prinz Harry im September 2019 in Kapstadt
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry im September 2019 in Kapstadt
Prinz Harry und Herzogin Meghan im Juni 2019
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan im Juni 2019
Herzogin Meghan und Prinz Harry im Juni 2019 in London
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry im Juni 2019 in London
Habt ihr damit gerechnet, dass Meghan und Harry so viele Sachen umsonst bekommen?388 Stimmen
236
Ja, das habe ich mir schon gedacht!
152
Na ja, von der Summe bin ich schon etwas überrascht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de