Mit ihren Auftritten bei TV total erlangten Ingrid und ihr Mann Klaus innerhalb kürzester Zeit große Bekanntheit. Dabei informierte das Kult-Rentnerpaar die Zuschauer regelmäßig über die neuesten Geschehnisse in der Welt. Falls Klaus seine Ingrid mal nicht zu Wort kommen ließ oder eine andere Meinung verlauten ließ, kassierte der Rentner von seiner Liebsten kurzerhand eine Backpfeife. Nach dem Absetzen des TV-Formats verschwand allerdings auch das Pärchen aus der Öffentlichkeit. Jetzt melden sie sich mit beunruhigenden Neuigkeiten zurück: Ingrid ist nach einem Sturz im Krankenhaus!

Wie Bild berichtet, ist Ingrid in der Nacht von Montag auf Dienstag in ihren eigenen vier Wänden schwer gestürzt. Dabei zog sich die Blondine einen Oberschenkelhalsbruch zu. Mit starken Schmerzen lag sie am Boden, schrie laut um Hilfe und konnte damit glücklicherweise ihren Gatten aufwecken. "Sofort habe ich den Notarzt angerufen, der Ingrid in eine Kölner Klinik brachte", erzählte Klaus.

Inzwischen scheint sich Ingrid allerdings schon wieder auf dem Weg der Besserung zu befinden. Während ihres Aufenthalts im Krankenhaus wurde die Seniorin sogar von einigen Fans erkannt, die ihr neben Genesungswünschen auch Kuscheltiere zukommen ließen. Ihre Reha in den kommenden Tagen kann Ingrid kaum erwarten: "Dann habe ich endlich einmal ein paar Tage Ruhe vor Klaus!"

Ingrid und Klaus Kalinowski, TV-Kult-Rentner
ActionPress
Ingrid und Klaus Kalinowski, TV-Kult-Rentner
TV-Rentnerpaar Ingrid und Klaus
ActionPress
TV-Rentnerpaar Ingrid und Klaus
Ingrid Kalinowski und ihr Mann Klaus
ActionPress
Ingrid Kalinowski und ihr Mann Klaus


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de