Selena Gomez (28) präsentiert sich ihren Fans gerne offen und selbstbewusst. In ihrem neuen Video zu dem Song "Ice Cream" zeigte die Sängerin im knappen Bikini, dass sie einige Kilos verloren hatte und verzückte mit ihrem Traumkörper die Fans. Doch auch Selena hat mit allzu menschlichen Makeln zu kämpfen. Die 28-Jährige stellte jetzt ihre Beauty-Linie "Rare Beauty" vor und verriet in einem Interview, dass sie unter schlimmen Hautunreinheiten leide.

Die Unternehmerin erzählte in einem Beauty-Secrets-Video gegenüber Vogue dazu: "Ich habe natürlich auch Akne und normalerweise befindet sie sich in meiner T-Zone." Außerdem sagte Selena ihren Fans im Video, dass ein voller Terminkalender ihrer Haut besonders zu schaffen mache: "Mir ist aufgefallen, dass meine Hautunreinheiten schlimmer werden, wenn ich Stress habe." Manchmal verfalle sie auch in eine Art Faulheit, was ihre tägliche Beauty-Routine betreffe. Sie müsse sich dann damit abfinden, dass ihre Haut schlechter werde und ihr dann wieder mehr Pflege schenken. "Hautpflege ist für mich sehr wichtig. Man pflegt dadurch nicht nur seinen Körper, sondern gibt auch acht auf Geist und Seele", fasste sie zusammen.

Selena machte bereits in der Vergangenheit Schlagzeilen, weil sie offen über ihre Lupus-Erkrankung gesprochen hatte. Auch ihre bipolare Störung hatte sie öffentlich thematisiert. Wie sie gegenüber dem Interview Magazine mitteilte, wolle sie durch den offenen Umgang mit ihren Krankheiten und Beauty-Makeln ihren Fans Mut machen und ein gutes Vorbild sein.

Selena Gomez im Dezember 2019
Backgrid / ActionPress
Selena Gomez im Dezember 2019
Selena Gomez im November 2019
Getty Images
Selena Gomez im November 2019
Selena Gomez in Cannes, 2019
Getty Images
Selena Gomez in Cannes, 2019
Wie findet ihr Selenas offenen Umgang mit ihrer Akne?832 Stimmen
778
Ich finde es super, dass sie darüber spricht!
54
Ihre Musik interessiert mich mehr als ihr Beauty-Talk


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de