Ex-Bachelor-Kandidatin Liz Kaeber (28) ist schon seit dem Jahr 2018 mit ihrem langjährigen Freund Nick Maerker verheiratet. Seit Längerem wird Liz auch immer mal wieder danach gefragt, ob sie und ihr Mann bald Eltern werden wollen. Die hübsche Blondine betonte schon oft, dass sie sich das sehr gut vorstellen kann. Allerdings muss sie dafür auch ihre Schilddrüse im Blick behalten.

Auf Instagram hielt die Berlinerin eine Frage-und-Antwort-Runde mit ihren 900.000 Followern ab. Dabei drehte sich eine Frage darum, ob Liz Tabletten wegen der Schilddrüse nehmen müsse, wenn sie plane, Kinder zu bekommen. Die Berlinerin antwortete darauf ehrlich: "Ja, das ist bei mir der Fall und enorm wichtig, ansonsten kann es sehr wahrscheinlich zu Komplikationen während der Schwangerschaft kommen oder gar passieren, überhaupt nicht schwanger zu werden." Sie rät ihren weiblichen Followern, dass alle Frauen mit Kinderwunsch auf jeden Fall ihren Schilddrüsenwert checken lassen sollten, um Komplikationen aus dem Weg zu gehen.

Liz' Schwester Christin Kaeber (31) ist bereits Mama einer Tochter. Für die Berlinerin ist das neue Tanten-Dasein eine ganz besondere Erfahrung. So besonders, dass Liz sich die aktuell noch in der Zukunft liegende eigene Mama-Zeit umso schöner vorstellt.

Nick Maerker und Liz Kaeber im Hotel Square Louvois im März 2017
Instagram / nick_maerker
Nick Maerker und Liz Kaeber im Hotel Square Louvois im März 2017
Liz Kaeber im August 2020 auf Mallorca
Instagram / lizkaeber
Liz Kaeber im August 2020 auf Mallorca
Christin Kaeber mit ihrer Tochter
Instagram / christinkaeber
Christin Kaeber mit ihrer Tochter


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de