In Coras House of Love sucht Cora Schumacher (43) auf Joyn aktuell nach einem neuen Partner. Die größten Gefühle zeigt die Ex von Ralf Schumacher (45) jetzt aber nicht wegen eines Kandidaten. Cora spricht in ihrer Show erneut über die Beziehung zu Sohn David Schumacher (18). Im Interview bricht die Mutter weinend zusammen, weil ihr Kind den Kontakt abgebrochen habt.

"Mein Sohn will mit mir nichts mehr zu tun haben. Ich weiß nicht mal genau den Grund. Ich kann ihn nur erahnen. Er kennt halt nur die Sichtweise seines Vaters", spielt die Ex-Rennfahrergattin auf ihren öffentlichen Streit mit Ralf an. In Tränen aufgelöst fügt Cora hinzu: "Ich kann ihn verstehen. Es sind meine Probleme und nicht die meines Kindes. Mein Sohn soll seinen Weg unbelastet gehen. Mir tut es halt einfach nur weh, dass ich nicht daran teilhaben kann."

Nach diesem Statement bricht Cora sogar kurzzeitig die weitere Aufzeichnung des Interviews ab. Zu emotional machte sie das offene Statement über ihren Sohn, der 2001 geboren wurde und mittlerweile in die Fußstapfen seines berühmten Vaters getreten ist. Er ist heute erfolgreicher Formel-3-Fahrer.

David Schumacher 2018 in München
Getty Images
David Schumacher 2018 in München
Cora Schumacher im Jahr 2005
Getty Images
Cora Schumacher im Jahr 2005
Cora Schumacher, Model
Getty Images
Cora Schumacher, Model
Was denkt ihr über Coras Gefühlsausbruch?3639 Stimmen
1731
Ich finde, dass sie dadurch sehr nahbar und echt wirkt.
1908
Ich finde, dass so etwas nicht in die Öffentlichkeit gehört.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de