Sarah (27) und Pietro Lombardi (28) sind wohl eines der Musterbeispiele in Sachen Co-Parenting. Das einstige DSDS-Traumpaar geht seit 2016 getrennte Wege und lieferte sich damals zunächst einen waschechten Rosenkrieg. Doch ihrem gemeinsamen Sohn Alessio (5) zuliebe haben sie sich mittlerweile zusammengerauft und betonen das auch immer wieder auf Social Media. Trotzdem erkundigen sich Sarahs Fans noch regelmäßig nach ihrem Verhältnis zu ihrem Ex.

"'Hast du noch Kontakt mit Pietro?' – wenn ich auf Instagram eine Fragerunde mache, kommt das immer", erklärte die Sängerin jetzt in Barbara Schönebergers (46) Podcast "Mit den Waffeln einer Frau". Sie selbst könne gar nicht verstehen, warum das noch immer Thema ist. Schließlich habe sie die Frage schon tausendmal beantwortet: Ja, sie und Pietro verstehen sich gut. "Wir reden ja auch oft darüber, dass es so ist und wir sind ja auch stolz, dass wir mittlerweile einen guten Weg gefunden haben", betonte sie weiter.

Wie sehr sie die Trennungsschlammschlacht und der damit verbundene Medienrummel damals belastet haben, verriet Sarah erst Ende vergangenen Jahres in ihrer Doku "Absolut Sarah": "Es war ein Ritt durch die Hölle. Ich konnte nichts anderes machen, als es auszuhalten. Es gab Tage, an denen ich dachte, ich höre mit allem auf."

Sarah und Alessio Lombardi im Februar 2020
Instagram / sarellax3
Sarah und Alessio Lombardi im Februar 2020
Sarah Lombardi, August 2019
ActionPress
Sarah Lombardi, August 2019
Sarah Lombardi, Sängerin
Thüringen Press / ActionPress
Sarah Lombardi, Sängerin
Hättet ihr gedacht, dass diese Frage noch so oft gestellt wird?676 Stimmen
255
Ne, nicht wirklich!
421
Ja, das ist doch klar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de