Angeblich wäre Katie Price (42) lieber gestern als morgen von ihrem Ex Kieran Hayler (33) geschieden! Bereits im Mai 2018 gaben das ehemalige Model und der Schauspieler ihre Trennung bekannt – verheiratet sind die beiden allerdings noch immer. Den Scheidungsprozess will Katie jetzt offenbar schneller vorantreiben: Angeblich will die fünffache Mutter endlich den Weg für eine Hochzeit mit ihrem aktuellen Partner Carl Woods freimachen!

"Sie hat ihr Team gebeten, die Scheidung schnell durchzuziehen, koste es, was es wolle", verriet ein Insider jetzt gegenüber The Sun. Eigentlich hatte die Scheidung bereits Anfang dieses Jahres in den letzten Zügen sein sollen. Zumindest gab Kieran dazu im April bekannt, dass der Papierkram schon erledigt sei und Katie hatte ihrerseits dazu im Februar angekündigt, zu diesem Anlass eine fette Scheidungsparty schmeißen zu wollen. 2013 gaben sich Katie und Kieran das Jawort und krönten ihre Liebe schließlich mit den beiden Kids Jett (7) und Bunny (6). Die Beziehung endete, da Kieran die Britin angeblich mehrfach mit dem Kindermädchen Nikki Brown betrog.

Dass die Scheidung nun möglichst schnell dingfest gemacht werden soll, sei im besonderen Interesse von Katie: "Sie freut sich darauf, endlich geschieden zu sein, damit sie Carl heiraten kann, wenn er um ihre Hand anhält", verriet die Quelle weiter. Denn allzu lange wolle Katie keine geschiedene Frau bleiben: "Sie ist total verknallt in Carl und sie wollen mit den nächsten Schritten nicht warten", fügte der Insider hinzu.

Katie Price, britisches TV-Sternchen
Instagram / katieprice
Katie Price, britisches TV-Sternchen
Katie Price und Kieran Hayler in London 2016
Jeff Spicer/Getty Images
Katie Price und Kieran Hayler in London 2016
Carl Woods und Katie Price im September 2020
Instagram / katieprice
Carl Woods und Katie Price im September 2020
Glaubt ihr, dass Carl nach der Scheidung Katie einen Antrag machen wird?99 Stimmen
53
Ganz bestimmt, die beiden scheinen nur darauf zu warten!
46
Nein, ich denke, dass er sich damit trotzdem noch Zeit lassen wird!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de