Kein Entsetzen nach Henning Merten und Denise Kappès' (30) plötzlichem Sommerhaus der Stars-Abbruch? In der Folge vom vergangenen Sonntag überraschten die beiden Influencer die Zuschauer mit einer schwerwiegenden Entscheidung: Weil es besonders der ehemaligen Bachelor-Kandidatin nicht gut ging, verließ das Paar die Sendung freiwillig. Promiflash hat bei den übrigen Kandidaten nachgehakt: Kam das Sommerhaus-Aus von Henning und Denise für sie unerwartet?

"Dass Denise und Henning freiwillig das Haus verließen, war absehbar!", erklärten Caro und Andreas Robens auf Nachfrage von Promiflash. Die Goodbye Deutschland-Stars schilderten weiter, Denise habe großes Heimweh wegen ihres Sohnes gehabt und darunter stark gelitten. Das konnten auch Evanthia Benetatou (28) und ihr Verlobter Chris bestätigen: "Den beiden ging es wirklich nicht gut und sie haben sich mit dem freiwilligen Auszug wahrscheinlich einen Gefallen getan!"

Vor allem Henning war kurz vor seinem Auszug tieftraurig darüber gewesen, das Sommerhaus verlassen zu müssen: Der Influencer weinte bittere Tränen und musste von seinen Mitbewohnern getröstet werden. Wie er jedoch via Instagram erklärte, bereue er diesen Schritt nach wie vor nicht: "Für uns die richtige Entscheidung!"

Alle Infos und Folgen von "Das Sommerhaus der Stars" findet ihr bei TVNOW.

Caro und Andreas Robens im Sommerhaus
TVNOW
Caro und Andreas Robens im Sommerhaus
Evanthia Benetatou und Chris Broy, "Sommerhaus der Stars"-Kandidaten
TVNOW / Stefan Gregorowius
Evanthia Benetatou und Chris Broy, "Sommerhaus der Stars"-Kandidaten
Henning Merten im "Sommerhaus der Stars" 2020
TVNOW
Henning Merten im "Sommerhaus der Stars" 2020
Hat euch der Sommerhaus-Exit der beiden überrascht?1431 Stimmen
930
Ja, total. Damit habe ich nicht gerechnet!
501
Nein, das war absehbar.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de