Tom Cruise (58) stellt mal wieder unter Beweis, dass er ein wahrer Action-Held ist! Immer wieder verzichtet der Schauspieler bei riskanten Dreharbeiten auf ein Stuntdouble. Der mutige Darsteller traut sich die waghalsigen Szenen selbst zu – und begeistert damit Filmfans auf der ganzen Welt. Selbst Unfälle haben ihm den Spaß an Stunts nicht verdorben, wie sich jetzt herausstellt: Für den siebten Teil von Mission: Impossible unternahm Tom kürzlich eine Spritztour auf einem fahrenden Zug!

Wie Schnappschüsse zeigen, die The Sun vorliegen, saß der 58-Jährige ganz entspannt in schwarzer Montur auf dem Dach eines fahrenden Zuges. Mit einem spitzbübischen Grinsen winkte der "Knight and Day"-Darsteller den Fotografen zu. Offenbar machte es Tom überhaupt nichts aus, dass er sich für einen Film mal wieder in eine gefährliche Situation begab. Immerhin war der Hollywoodstar nicht alleine auf dem rasenden Gefährt unterwegs. Begleitet wurde er von seinem Filmteam und ein paar Statisten.

Dem Newsportal zufolge sei das Multitalent aktuell in Norwegen, um den siebten Teil der erfolgreichen Spionage-Reihe "Mission: Impossible" zu drehen. Neben der Fahrt auf dem Zug soll Tom für den neuen Blockbuster auch andere Stunts eigenständig absolviert haben. So sei er unter anderem einen Berg mit einem Motorrad hinuntergerast und habe vier Sprünge mit seinem fahrbaren Untersatz erfolgreich unternommen.

Tom Cruise bei einer Pressekonferenz
Koki Nagahama/Getty Images for Paramount Pictures
Tom Cruise bei einer Pressekonferenz
Tom Cruise bei der Premiere von "Mission: Impossible – Fallout", 2018
Getty Images
Tom Cruise bei der Premiere von "Mission: Impossible – Fallout", 2018
Tom Cruise, Schauspieler
Getty Images
Tom Cruise, Schauspieler
Freut ihr euch schon auf "Mission: Impossible 7"?78 Stimmen
56
Ja, ich kann es kaum erwarten!
22
Nein, die Filme sind nicht so mein Ding.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de