Die neue Bachelorette ist ein echter Hingucker – und das auch wegen ihrer Tattoos. Denn davon zieren ganze zehn Stück Melissa Dahms (25) Körper. Die ehemalige Love Island-Kandidatin sucht in der aktuellen Staffel der Kuppelshow nach der wahren Liebe. Dafür sucht sie unter 20 Single-Männern auf Griechenland nach dem Einen. Beim ersten Kennenlernen dürfte denen sofort ihre Körperbemalung auffallen. Melissa begründet alle Symbole und wofür sie stehen!

Gegenüber Bild erklärt Melissa die Bedeutungen ihrer Tattoos. Ihren linken Oberarm zieren vier Film-Legenden: Heinz Erhardt (✝61), Charlie Chaplin (✝88), Audrey Hepburn (✝63) und Marilyn Monroe (✝36). Die Begeisterung für sie hat Melissa von ihrer Oma und es seien wertvolle Kindheitserinnerungen. Die Zahl sieben an ihrem rechten Handgelenk steht für ihre Glückszahl. Ebenfalls ein Glücksbringer soll der Karma-Schriftzug auf ihrem Po sein. Ein Halbmond soll den Wandel darstellen, die Welle verbindet sie mit ihrer Reise durch Asien. Noch ein weiteres Glückssymbol "Om" auf ihrem Nacken bedeutet: "Das Universelle und das Ganze."

Wenn ein Bachelorette-Kandidat mit ihr auf Tuchfühlung geht, entdeckt er auch ein etwas verstecktes Tattoo. Zwischen ihren Brüsten ist eine Rose mit einer Schlange gestochen. Das führe sie auf den Sündenfall in der Bibel zurück. "Eva wird durch die Schlange verführt. Die Rose soll mich darstellen und die Achtsamkeit vor falschen Schlangen symbolisieren", erklärt die Stuttgarterin. Hättet ihr gedacht, dass Melissas Tattoos so eine tiefe Bedeutung haben? Stimmt ab.

Bachelorette Melissa, 2020 auf Korfu
TVNOW
Bachelorette Melissa, 2020 auf Korfu
Melissa, TV-Bekanntheit
TVNOW / Arya Shirazi
Melissa, TV-Bekanntheit
Bachelorette Melissa, 2020
TVNOW
Bachelorette Melissa, 2020
Hättet ihr gedacht, dass Melissas Tattoos so eine tiefe Bedeutung haben?257 Stimmen
148
Ja klar!
109
Nein überhaupt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de