Harald Glööckler (55) geht es schon ein bisschen besser! Der Modedesigner erholt sich momentan von einem schweren Autounfall, der sich diese Woche ereignet hat. Dabei ist sein Auto, das von einem Chauffeur gefahren wurde, hinten auf einen Lastwagen geknallt. Dieser sei laut Harald plötzlich von der rechten Spur auf die linke Fahrbahn rüber gezogen und der Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Auf Social Media meldet sich Harald jetzt mit einem Video-Statement zurück!

In einem Instagram-Video meldet sich der Designer bei seinen Fans: "Es geht mir ein bisschen besser, aber ich habe immer noch einen ziemlichen Schock. Mir war den ganzen Tag schwindelig und ich habe nichts gegessen." Zusammen mit seinem Hund Billy King liege er im Gartenhaus und möchte den ganzen Tag nur schlafen. Seine Follower möchte er allerdings beruhigen: "Es geht wieder bergauf."

Abschließend bedankt er sich bei seinen Followern für die zahlreichen Nachrichten: "Danke für die ganz vielen lieben Glückwünsche und für die tolle Anteilnahme." Die vielen Nachrichten seiner Fans konnte er nach dem Unfall allerdings nicht alle beantworten.

Harald Glööckler mit seinem Hund Billy King
Getty Images
Harald Glööckler mit seinem Hund Billy King
Harald Glööckler, Modedesigner
Getty Images
Harald Glööckler, Modedesigner
Harald Glööckler im Juni 2020
Instagram / haraldgloeoeckler_official
Harald Glööckler im Juni 2020
Habt ihr mitbekommen, dass Harald einen Autounfall hatte?312 Stimmen
66
Ja, ich habe mir schon Sorgen gemacht.
246
Nein, das lese ich zum ersten Mal.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de