Herzogin Meghan (39) steht auch Monate nach dem sogenannten Megxit weiter in den Schlagzeilen. Zwar sind mittlerweile ihre Auftritte immer seltener geworden, doch deswegen wird die ehemalige Suits-Darstellerin nicht weniger unter die Lupe genommen. Im Gegenteil: Das, was Meghan sagt, macht und trägt, wird noch stärker in der Öffentlichkeit diskutiert – so wie jetzt wieder! Trägt Meghan hier etwa dieselbe Uhr wie einst ihre verstorbene Schwiegermutter?

Am Dienstag sind die 39-Jährige und Prinz Harry (36) zu Gast in der virtuellen Talk-Runde "TIME100 Talks". Auf einem Promo-Bild, das The Sun vorliegt, posieren die zwei ziemlich entspannt für die Kamera. Vor allem das Outfit der einstigen Schauspielerin sticht dabei ins Auge, und der von ihr gewählte Schmuck dürfte einigen Fans bekannt vorkommen. Meghan hat sich nämlich für eine ganz besondere Uhr entschieden – das Schmuckstück ist identisch mit einem, das auch Prinzessin Diana (✝36) gerne getragen hatte.

Doch nicht nur die mehr als 19.000 Euro teure Uhr, die Meghans Vater ihr einst geschenkt haben soll, zog die Blicke vieler Bewunderer auf sich – auch ihr dunkelblauer Anzug dürfte dem einen oder anderen nicht ganz neu sein. Denn schon 2018 hatte die Beauty den Zweiteiler von Designer Alexander McQueen bei den Endeavour Awards in London getragen.

Prinz Harry und Herzogin Meghan im Dezember 2019
MEGA
Prinz Harry und Herzogin Meghan im Dezember 2019
Herzogin Meghan und Prinz Harry bei den Endeavour Awards 2018
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry bei den Endeavour Awards 2018
Herzogin Meghan in Kapstadt im September 2019
Getty Images
Herzogin Meghan in Kapstadt im September 2019
Was sagt ihr zu Meghans Schmuckwahl?404 Stimmen
258
Ich finde es total passend und eine schöne Hommage!
146
Na ja, sie hätte auch dezenteren Schmuck tragen können...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de