Erfüllt sich für Jessica Paszka (30) hier etwa ein langersehnter Traum? Erst vor wenigen Wochen machte die Ex-Bachelorette ihre Beziehung zu Johannes Haller (32) öffentlich. Jetzt wollen die Turteltauben sogar schon den nächsten Schritt wagen: Sie suchen ein gemeinsames Liebesnest auf Ibiza – Johannes' Wahlheimat! Doch wie sah es eigentlich davor bei Jessica aus – hatte die Beauty etwa selbst schon Auswanderungspläne geschmiedet?

Auf die Frage, ob sie schon immer nach Ibiza auswandern wollte, antwortet die Influencerin in einem Q&A auf Instagram folgendermaßen: "Das war eigentlich nicht mein Plan, aber grundsätzlich habe ich mich schon öfter mit dem Thema Auswandern auseinandergesetzt und habe es mir gut vorstellen können." Sie habe sich schon früher immer vorgestellt, wie es wäre, dort zu leben, wo andere Urlaub machen.

Dieser Traum soll nun endlich bald in Erfüllung gehen! Doch All-In wolle das Paar erst mal noch nicht gehen: Bevor ein gemeinsames Haus gekauft werden soll, würden Jessica und Johannes zuerst etwas mieten wollen. Längerfristig sei ein Hauskauf zwar immer noch das Ziel, aber fürs Erste wolle das Duo sich noch alles in Ruhe anschauen.

Jessica Paszka und Johannes Haller im Oktober 2020
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka und Johannes Haller im Oktober 2020
Jessica Paszka auf Ibiza, September 2020
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka auf Ibiza, September 2020
Jessica Paszka und Johannes Haller bei "Die Bachelorette" 2017
Instagram / jessica_paszka_
Jessica Paszka und Johannes Haller bei "Die Bachelorette" 2017
Meint ihr, die beiden finden schon bald ein gemeinsames Heim?196 Stimmen
158
Ja, die suchen doch schon intensiv!
38
Nee! Das wird bestimmt noch ein bisschen dauern.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de