Damit hätte wohl keiner gerechnet! Im Sommerhaus der Stars bekam ein Paar im vergangenen Spiel die Möglichkeit, sich selbst zu schützen, indem es einem anderen Team den Nominierungsschutz stibitzen durfte. Caro und Andreas Robens siegten, trafen aber eine überraschende Entscheidung: Sie entsicherten Lisha und Lou und verschonten somit Diana Herold (46) und Michael Tomaschautzki. Die anderen Hausbewohner haben Promiflash verraten, wie sie zu dieser Entscheidung stehen!

Der Entschluss der Robens rief kontroverse Reaktionen im Haus hervor – da sie Lisha und Lou vorher eigentlich zugesichert hatten, deren Schutz nicht aufzuheben. Im Interview mit Promiflash erzählten Martin Bolze (63) und Michaela Scherer (54), was sie über die Wahl der Robens denken. "Aus taktischer Sicht war es okay – aber man sah, dass es nicht die Entscheidung von Caro war", stellten die beiden fest. Auch Diana und Michael teilten ihre Meinung. Auf die Frage, ob die Wahl fair gewesen sei, entgegnete Michael ein nüchternes Fazit. "Fairness ist in dieser Staffel ja sehr dehnbar gewesen", fand der 48-Jährige.

Diana habe die Wahl generell gelassen gesehen. Sie und ihr Mann seien ohnehin darauf eingestellt gewesen, alles zu geben: "Wir haben es anders erwartet und fühlten uns nach unserer Spiel-Siegesserie stark genug, uns nochmals zu safen", erklärte die Blondine.

Alle Infos und Folgen von "Das Sommerhaus der Stars" findet ihr bei TVNOW.

Lou und Lisha im Oktober 2020
Instagram / lishaandlou_the_originals
Lou und Lisha im Oktober 2020
Michaela Scherer und Martin Bolze, "Sommerhaus der Stars"-Teilnehmer 2020
TVNOW / Stefan Gregorowius
Michaela Scherer und Martin Bolze, "Sommerhaus der Stars"-Teilnehmer 2020
Diana Herold und Michael Tomaschautzki, "Sommerhaus der Stars"-Teilnehmer 2020
TVNOW / Stefan Gregorowius
Diana Herold und Michael Tomaschautzki, "Sommerhaus der Stars"-Teilnehmer 2020
Wie fandet ihr die Entscheidung der Robens?2355 Stimmen
1742
Es ist ein Spiel, ihr Entschluss war völlig in Ordnung!
613
Geht gar nicht, ich fand das nicht okay.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de