Samu Haber (44) und Rea Garvey (47) sind ein Herz und eine Seele! Die zwei Sänger nehmen in der aktuellen Staffel von The Voice of Germany auf einem Doppelstuhl Platz und coachen gemeinsam ihre Talente. Dabei scheinen sich die beiden durchweg einig zu sein. Von Meinungsverschiedenheiten fehlt bisher jede Spur. Auch die Zuschauer sind sich einig: Team Samu und Rea ist einfach großartig!

Zwischen dem Finnen und seinem irischen "The Voice"-Kumpanen scheint traute Harmonie zu herrschen. Sie sind nicht nur ständig einer Meinung – Samu und Rea beenden mittlerweile sogar oftmals die Sätze des jeweils anderen. Eine echte Lovestory, die bei den Fans der Castingshow für gute Laune sorgt. "Rea unterstützt Samu wie eine stolze Mutter", amüsiert sich eine Twitter-Userin. Ein anderer Nutzer schreibt: "Dass Samu und Rea jetzt zusammen auf einem Stuhl sitzen, war die beste Entscheidung aller Zeiten, weil beide einfach die einzigen Coaches sind, die bis jetzt gewonnen haben."

Ist tatsächlich deswegen immer Friede-Freude-Eierkuchen in Team Samu und Rea? Sind sich die Hitmacher ihrer Sache einfach sicher, weil beide unabhängig voneinander bereits einen Sieger hervorgebracht haben? 2012 macht Rea mit Nachwuchsstar Nick Howard (38) das Rennen, 2017 gewinnt Samu mit seinem Schützling Natia Todua (24). Die Coaches haben Triumph-Erfahrung – die Chancen auf den diesjährigen Titel stehen also sehr gut.

Samu Haber und Rea Garvey bei "The Voice of Germany"
Instagram / hapahaber
Samu Haber und Rea Garvey bei "The Voice of Germany"
Samu Haber und Rea Garvey für "The Voice of Germany"
Instagram / hapahaber
Samu Haber und Rea Garvey für "The Voice of Germany"
Natia Todua und Samu Haber nach ihrem "The Voice of Germany"-Sieg 2017
Getty Images
Natia Todua und Samu Haber nach ihrem "The Voice of Germany"-Sieg 2017
Meint ihr, Team Samu und Rea gewinnt in diesem Jahr?968 Stimmen
722
Ganz sicher! Die beiden zusammen sind nicht zu toppen.
246
Das lässt sich jetzt noch nicht sagen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de