Wer steckt unter dem Kostüm? Diese Frage stellte sich das TV-Publikum auch heute wieder beim Anblick der The Masked Singer-Kandidaten. Anubis, Frosch, Alien und Co. trällerten bei der Musikshow voller Inbrunst ihre Liedchen und sorgten bei Rätselteam und Zuschauern für Ratespaß. Enthüllt werden konnte aber wie jede Woche nur ein verkleideter Sänger. Das Alpaka erhielt die wenigsten Votes und musste seine Maske ablegen: Darunter hervor kam Sylvie Meis (42).

Während ihre Duellanten schon den Einzug in die nächste Runde feiern konnten, mussten Nilpferd, Alpaka, Katze und Familie Erdmännchen zunächst weiter zittern. Am Ende reichten die Stimmen für das Alpaka beziehungsweise Sylvie nicht aus und es hieß wieder: Raus aus dem Kostüm! Das Rateteam aus Sonja Zietlow (52), Bülent Ceylan (44) und Promi-Gast Carolin Kebekus (40) hatte schon zuvor darauf getippt, dass es nach dem Auftritt des Abends für das singende Alpaka schwer werden könnte – also richtig gelegen. Auch auf die Moderatorin hatte Bülent gesetzt.

Obwohl der Rest der kunterbunten musikalischen Bande weiterhin verhüllt bleibt, sind sich die Fans zumindest bei einer Figur ganz sicher, welcher Star darunter steckt. Das blauäugige Skelett soll Sarah Lombardi (28) sein. Dessen war sich auch der bereits ausgeschiedene Hummer-Sänger – Moderator Jochen Schropp (41) – sicher. "Wenn meine Vermutung richtig ist, dann stand ich mit dieser Person auch schon auf der Bühne", meinte er im Gespräch mit Promiflash. Bei besagter Bühne handelt es sich um "United Voices".

Sylvie Meis, TV-Bekanntheit
Getty Images
Sylvie Meis, TV-Bekanntheit
Die Erdmännchen bei "The Masked Singer"
ProSieben/ Willi Weber
Die Erdmännchen bei "The Masked Singer"
Das Skelett bei "The Masked Singer"
ProSieben/ Willi Weber
Das Skelett bei "The Masked Singer"
Seid ihr von dieser Enthüllung überrascht?1123 Stimmen
208
Nein, ich wusste direkt, wer sich unter der Maske versteckt.
915
Ja, da wäre ich nie drauf gekommen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de