Giulia Siegel (45) scheint bei Temptation Island V.I.P. absolut nichts aus der Ruhe zu bringen. Dass bei dem Reality-Format die Treue ihres Partners Ludwig Heer (39) zum Teil auf eine harte Probe gestellt wird, kann die Laune der DJane nicht trüben. Auch als die Verführerinnen der Show vor ihrem Schatz twerken oder ihn massieren, lässt sich Giulia nicht aus der Ruhe bringen. Aber woher kommt diese Ausgeglichenheit? Das verrät die Blondine jetzt gegenüber Promiflash!

Giulia ist sich sicher: Ihr lockerer Umgang mit den attraktiven, tanzenden Damen kommt durch ihre Vorliebe für Tabledance-Bars. "In den Séparées kann man auch noch rauchen und es tanzen schöne Frauen, das ist schön anzuschauen", findet die Tochter von Ralph Siegel (75). Mit ihrer Clique besucht sie zum Feiern eigentlich ausschließlich Tabledance-Bars.

Giulias Freund Ludwig hingegen ist kein Fan dieser Locations, weil er da "nichts anfassen darf". Dass der Koch sich nun in der Sendung sozusagen auch in einer Art Tabledance-Situation befindet, in der er nur gucken darf, amüsiert Giulia sogar: "Gott, der Arme, jetzt darf er wieder nichts anfassen."

Alle Infos zu “Temptation Island V.I.P.” auf TVNOW.de

Giulia Siegel und Ludwig Heer, Teilnehmer von "Temptation Island V.I.P." 2020
Instagram / ludwig_heer
Giulia Siegel und Ludwig Heer, Teilnehmer von "Temptation Island V.I.P." 2020
Giulia Siegel und Ludwig Heer, Promipaar
TVNOW / Frank Fastner
Giulia Siegel und Ludwig Heer, Promipaar
Ludwig Heer bei "Temptation Island V.I.P."
TVNOW
Ludwig Heer bei "Temptation Island V.I.P."
Könnt ihr Giulias gechillte Art nachvollziehen?1485 Stimmen
612
Ja, sie ist einfach cool drauf.
873
Nein, so locker ist doch keine Frau, oder?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de