Bushido (42) gibt ein Gesundheitsupdate! Ende Oktober gab der Rapper bekannt, dass er sich mit dem neuartigen Coronavirus infiziert hat. Daraufhin begab er sich mit seiner Frau Anna-Maria Ferchichi (38) und den gemeinsamen Kids in Quarantäne. Er selbst soll Symptome der Lungenkrankheit gehabt haben und rief seine Fans dazu auf, die aktuelle Gesundheitslage ernst zu nehmen. Doch wie geht es Bushido jetzt?

In seiner Instagram-Story verriet der "Alles verloren"-Interpret, dass er die Krankheit gut überstanden habe – und inzwischen sogar wieder gesund sei. Zu dem Ergebnis seines aktuellen Corona-Tests schrieb er: "16 Tage nach den ersten Symptomen endlich wieder negativ." Die Quarantäne-Zeit hat für ihn damit also endlich ein Ende.

Bushido schien sich während der häuslichen Isolation aber gut beschäftigt zu wissen: So nahm er seine Follower bei seinem täglichen Quarantäne-Update beispielsweise mit zum Hausputz oder zeigte, wie er die Wand eines Kinderzimmers mit Meeresmotiven verzierte. Dennoch heißt es für den Musiker offenbar weiterhin, in den eigenen vier Wänden bleiben. Er versah sein aktuelles Genesungs-Statement mit dem Sticker: "Wir bleiben zu Hause."

Bushido, Rapper
Getty Images
Bushido, Rapper
Bushido, Musiker
ActionPress
Bushido, Musiker
Bushido im Juni 2017 in Berlin
ActionPress
Bushido im Juni 2017 in Berlin
Wollt ihr mehr über Bushido erfahren?103 Stimmen
55
Ja, voll gerne!
48
Nein, nicht unbedingt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de