Mit dieser Rolle tritt Timothée Chalamet in große Fußstapfen! Der Hollywood-Hottie wird 2021 in einem Reboot des 80er-Jahre-Klassikers "Dune" zu sehen sein. Er spielt darin die Hauptrolle Paul Atreides – und löst damit Schauspieler Kyle MacLachlan (61) ab, der bereits 1984 mit dem Science-Fiction-Streifen große Erfolge gefeiert hat. Im Promiflash-Interview verriet Kyle jetzt, was er von der Neuauflage seines früheren Kinohits und von seinem Nachfolger hält.

"Ich freue mich darauf, den Film zu sehen. [...] Und ich freue mich, Timothées Darstellung zu sehen. Er ist so ein talentierter Schauspieler. Er wird darin wunderbar sein", schwärmte der 61-Jährige gegenüber Promiflash. Er freue sich darauf, sich zurücklehnen zu können und erneut in eine seiner liebsten Geschichten einzutauchen. Das Buch, auf dem der Kinoklassiker basiert, spielte nämlich eine wichtige Rolle in seinem Leben: "Als ich so zwischen 15 und 21 war, war das ein sehr wichtiges Buch für mich und ich mag die Story immer noch."

Während eine seiner ersten großen Rollen bald erneut auf die große Leinwand kommt, kehrt Kyle selbst zurück auf die TV-Bildschirme. Er verkörpert in der neuen Serie "Atlantic Crossing", die ab dem 12. November auf MagentaTV läuft, den ehemaligen US-Präsidenten Franklin D. Roosevelt.

Kyle MacLachlan in "Dune"
Collection Christophel / ActionPress
Kyle MacLachlan in "Dune"
Timothée Chalamet in "Dune"
Landmark Media Press and Picture/ActionPress
Timothée Chalamet in "Dune"
Kyle MacLachlan in "Atlantic Crossing"
Cinenord Julie Vrabelova
Kyle MacLachlan in "Atlantic Crossing"
Freut ihr euch auf das "Dune"-Reboot?43 Stimmen
32
Ja, total!
11
Nein, das interessiert mich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de